Zum Inhalt springen

Sonntag Früh....


AZI

194 Aufrufe

Der Urlaub ist halb rum, naja fast... Und was hab ich gemacht?

so gut wie nix... Ich weiß auch nicht ich habe gerade das Gefühl ich komm zu nix, oder ich bin zu faul oder... Aber irgendwie fällt es mir schwer in die Pötte zu kommen, die Fatigue ist mal wieder übermächtig.... aber warum ausgerechnet in meinem Urlaub????

 

Ich hab in der ersten Woche mit müh und not mein WC "renoviert" und es muss immer noch ein Regal aufgebaut werden. Und nein kein Fließen Legen, sondern nur Einen Boden bauen wo die Duschwanne war, neues Waschbecken mit Unterschrank neue Regale und einen Heizspiegel. (Das Ding ist echt cool, man kann da auch Wetter Aussentemperatur und Zeit anschauen wenn man will ;) )

Und ansonsten hab ich mir das KI Seminar zu herzen genommen und mal das Lernen mit Chat GPT für die Projektmanagement Klausur ausprobiert. was eigentlich sehr spannend ist, aber mehr als drei Fragen am Stück hab ich nicht geschafft weil ständig was ist, oder ich zu müde war. Ich hab jetzt mal gefragt ob es eine Musterklausur gibt, damit ich sehen kann was für ein Umfang die Klausur hat. 

 

Meine Hausarbeit die ich fertig schreiben wollte liegt immer noch so durcheinander vor wie vor dem Urlaub. 

Ich muss die Woche ernsthaft in die Pötte kommen, sonst funktioniert mein Zeitplan nicht. Ich komme mir einfach so unendlich langsam vor. Als würde die Zeit rennen und ich schleiche wie eine Schnecke dahin. Gammel mit der Katze auf dem Sofa anstatt was zu tun. OK die Katze freuts die liegt gern bei mir und am besten sollte ich mich keinen Milimeter dabei bewegen..

Und nun da ich das mal festgehalten habe und die Amseln vor meinem Fenstern mit dem Nestbau beginnen, genauso wie unsere Hühner die Langsam Gluckig werden, sollte ich auch in die Pötte kommen und wenigstens einen Teil der Hausarbeit heute fertig schreiben... 

 

Ich hoff bei euch geht es besser voran, mit mehr Elan ;)

man liest sich.

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich lese da viel Druck gegen Dich selbst raus, der bei Deinem Vorhaben doch eigentlich gar nicht nötig ist, da Du primär für Dich studierst. Und getan hast Du ja nun doch noch einiges. Alleine die Renovierung des Badezimmers reicht doch schon für einen Urlaub.

 

Dass es Heizspiegel gibt, wusste ich noch gar nicht. War also auch noch lehrreich, Dein Beitrag. Vorteil ist vermutlich, dass die dann selbst direkt nach der Dusche nicht beschlagen? Und außerdem Wärme in Richtung Gesicht/Oberkörper ausstrahlen?

Link zu diesem Kommentar

Ja als Flächenheizung ist das viel Angenehmer als z.B. ein Heizlüfter. Man hat eine angenehme Wärmestrahlung wie wenn man an einem richtigen Kachelofen sitzt, nur dass er halt aus ist wenn man ihn aus amcht im gegensatz zum Kachelofen der ja noch lange die Wärme speichert... 

 

Das Bad waren mehrere Kleinigkeiten früher hätt ich das an einem halben Tag erledigt, heute brauch ich ewig dafür.... Ich weiß nicht ob man das Druck nennen sollte, ich vergleich halt mein Durchhaltevermögen und Fähigkeiten mit Früher, ich habe vor 10 Jahren noch in einer Woche einen rohen Ziegelschornstein verputzt, Wand gestellt, gefliest und rest gestrichen inklusive Trocknungszeiten und jetzt brauch ich ne Woche für einen Popeligen Halbreis für den Boden, Waschbecken mit Armaturen und zwei Schränkchen...

Ich weiß für den ein oder anderen hört sich dass alles immer an wie meckern auf Hohem Niveau, aber ich weiß halt was ich früher alles leisten konnte und was davon noch übrig geblieben ist. 

Und das schlimme ist, gerade weil dass für viele eher ein "normales" Pensum ist, versteht auch kaum jemand inklusive Ärzte, dass meine Leistungsfähigkeit eben doch Extremst nachgelassen hat.

 

Das erinnert mich an eine Untersuchung zum Lungenvolumen: Ja also für das Alter Normal, ich seh nicht wo ihr Problem ist. Hmm bekomm ich damit noch ne Einstiegsgenehmigung unter Atemschutz? Nein. Da haben wir das Problem. Nein ich brauch die Nicht mehr aber eine Halbierung des Volumens als "ist ja nicht so schlimm, ist ein normales Lungenvolumen" zu bezeichnen ist halt auf den einen, meinen Einzelfall hin betrachtet nicht wirklich zielfürend. Weil ich mich dadurch halt doch eingeschränkt fühle.

 

Ja ich bin grad etwas genervt und Nervös, ich hab Bammel vor dem MRT am Donnerstag.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
  • Neu erstellen...