Zum Inhalt springen

Ende


rothfuchs

282 Aufrufe

Tja, sehr große ungeplante finanzielle Schieflage und somit erstmal Ende Studium durch Widerruf in der Testphase (ich hatte den Track mit 18 Raten somit höherer monatlicher Betrag).

Ich bin sehr traurig. 

Hoffe das Studium nochmal starten zu können, wenn der ungeplante Batzen weg ist.

7 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Tut mir sehr leid für Dich - ich drücke Dir die Daumen, dass sich die finanzielle Schieflage zügig überwinden lässt und Du Dich dann erneut in den Studiengang immatrikulieren kannst!

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Minuten schrieb rothfuchs:

Ja, das wird bis September gewuppt sein. Leider hatte die SRH da keinen Spielraum.

 

Wäre dann nicht vielleicht ein Urlaubssemester eine mögliche Lösung?

Link zu diesem Kommentar

Nein. Die wollte ich nicht verbraten. Wer weiß wofür ich die noch gebraucht hätte und dann wäre wieder ein neues Problem aufgetreten.
Es ist ok so, es ist schade, aber es wird alles gut werden.

Link zu diesem Kommentar

Viel Erfolg dabei, die Schieflage wieder auszugleichen.

 

Finde ich sinnvoll, jetzt zu widerrufen, um das nicht noch im Hinterkopf zu haben, selbst wenn Du eine Pause bekommen hättest. Gerade jetzt am Anfang, wo eh noch nicht viel passiert war. Dann lieber mit neuer Energie einen frischen Anlauf nehmen im Herbst, wenn sich dann alles beruhigt hat.

 

Vielleicht kannst Du Dich ja bis dahin mit freien Materialien schon ein wenig weiter mit den Themen des Studiums auseinandersetzen. 

Link zu diesem Kommentar

Jup. Muss mich halt komplett neu einschreiben dann und den Anerkennungsprozess der Vorleistungen auch nochmal anstoßen. Ich hatte jetzt das Glück den High5Bonus (1000 Euro) noch dazu bekommen zu haben. Mal schauen, wann es wieder so eine Aktion gibt, das war schon nice.

Link zu diesem Kommentar
vor 25 Minuten schrieb rothfuchs:

Mal schauen, wann es wieder so eine Aktion gibt, das war schon nice.

 

Bei der SRH Fernhochschule sind Rabatte (noch?) nicht ganz so der Normalzustand wie bei anderen Anbietern. Dennoch lief die 1000-Euro-Aktion jetzt lange, war bereits die zweite der Art, und wohl auch erfolgreich. Ich kann mir daher gut vorstellen, dass es ähnliche Angebote auch in Zukunft geben wird.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
  • Neu erstellen...