Informatik-Betriebswirt VWA Trier

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    86
  • Kommentare
    137
  • Aufrufe
    98.744

Endspurt VWA

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Susanne Dieter

212 Aufrufe

Nun kommen nur noch zwei nach hinten verschobene Rechtsvorlesungen sowie die mündlichen Abschlussprüfungen in Recht und Wirtschaftsinformatik. Zum Schluss werde ich noch eine Zusammenfassung über das gesamte VWA-Studium schreiben.

Am Samstag, den 26.02. sind also die ominösen mündlichen Prüfungen (ich schreibe lieber vier Stunden als dass ich zehn Minuten erzähle), zwei Tage später geht es weiter mit dem Mathe-Vorkurs an der FH Zweibrücken, bei der ich mich in den Bachelor in Angewandte Informatik eingeschrieben habe, nachdem ich lange zwischen Medien- und Angewandte Informatik geschwankt habe.

Mal schauen, ob das überhaupt funktioniert mit einem Präsenzstudium. Wenn nicht, ist Plan B Wechsel auf eine Fern-FH oder falls Mathe zu schwer ist, Wechsel zu Wirtschaftsinformatik. Bloggen kann ich dazu leider hier nicht, da es kein Fernstudium ist, dafür habe ich dann auf meiner eigenen Seite http://www.informatik-betriebswirt.com einen Blog für den Büroservice und den Bachelor angelegt. Im ersten Semester gibt es dort u.a. Lern- und Präsentationstechniken, das natürlich mündlich geprüft wird, Mathe-Grundlagen ebenfalls (bibber). Danach habe ich es entweder gelernt oder bin ein Fall für den Psychiater.

Die VWA, hier im Speziellen Datenbanken, hat mir für den Büroservice schon etwas gebracht. Erst habe ich meine Finanzen, die vorher in mehrere Excel-Tabellen pro Datei und pro Jahr aufgeteilt waren, in Access importiert und auch ein "paar" Abfragen über die Jahresgrenzen hinweg etc. erstellt. Hierfür habe ich SQL genutzt, weil mir die Klicki-Bunti-Oberfläche hierfür nicht so zugesagt hat. Es fing ganz harmlos an. Erst ein paar Tabellen und Abfragen und ständig zwischendurch kreative Gedanken, was man dann noch integrieren könnte, wobei die technische Umsetzung gar nicht das Problem war. Fünf Tage (und Nächte) später stand das Gewünschte dann aber endlich zur produktiven Arbeit bereit. Wenn das im Berufsleben eines Informatikers immer so ist, ist das wohl anstrengend. :)

Heute habe ich noch eine Access-Datei "Verwaltung" gemacht, in die die Kontakte (mit ein paar Abfragen), Postausgang und noch ein paar Dinge importiert wurden, so dass hier auch mehr auf einen Blick bzw. Klick zu sehen ist. Aber das war eine Sache von einer Stunde. Umfangreicher war das Aktualisieren der Adressen, dafür habe ich auch noch Ja/Nein-Buttons zum Anklicken für Facebook, XING und WKW gemacht, damit ich sehen kann, wo ich aktuelle Daten finde.

Bei Facebook bin ich nun auch, obwohl ich mich lange gesträubt habe, aber als Selbständige und Bald-Wieder-Student kommt man wohl kaum mehr darum herum. Auch unser Dozent meinte scherzhaft in "www", dass man sich sonst als Gestriger outet. Ich schätze auch, das wird immer wichtiger. Einige Bekannte habe ich natürlich schon entdeckt, allerdings nicht so viele wie ich dachte. Aber wie in den Medien gerne berichtet wird, ein paar Stunden später hatte ich schon ein Dutzend Freunde und Anfragen von alten Klassenkameraden, heute sind es über 30 Freunde. Ich bin noch unschlüssig, ob ich nur reale Bekanntschaften akzeptiere oder wie bei XING auch unbekannte beruflich seriös wirkende Kontakte.

Ach ja, Fernstudium-Infos habe ich natürlich gleich angeklickt mit "Gefällt mir" :). Genauso wie VWA, und ich bin natürlich einer FH-Zweibrücken-Gruppe beigetreten. Eigentlich war das ja nur beruflich gedacht, aber wer weiß, ob ich mich nicht doch zu mehr anstecken lasse.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Recommended Comments

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?