Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    4
  • Kommentare
    14
  • Aufrufe
    654

Erst kleckern, dann klotzen: C31 - Professional Certificate in Management

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
RoddY

69 Aufrufe

Soo, wie fängt man seinen ersten Blogeintrag an? Hmm, am besten einfach drauf los schreiben, hat früher auch ganz gut funktioniert...

Nachdem ich im seit einiger Zeit überlege wieder aktiv zu studieren (Psychologiestudium auf dem zweiten Bildungsweg habe ich im vergangenen April abgeschlossen), habe ich den für mich praktikabelsten Weg gewählt, ein Fernstudium (an der Open University).

Während und nach meinem Psychologiestudium merkte ich, dass ich gerne mehr Wirtschafts- und Managementkenntnisse hätte. Da mein Studium da einerseits durch seine doch sehr spezifische Ausrichtung und andererseits durch wenige Lehrveranstaltungen im Wirtschaftsbereich nicht das bieten konnte was ich mir erhofft hatte, will ich das auf diesem Weg nachholen.

Aber warum C31, ein Undergraduate Certificate?

1) Akklimatisierung mit der für mich neuen Studienform: "Fernstudium"

2) Langsamer Einstieg in ein REIN englischsprachiges Studium

3) Möglichkeit einer Fortführung des Studiums in Richtung MBA

Anfangs habe ich rumgeeiert und wollte direkt in den MBA einsteigen, doch was wenn ich mit einem Fernstudium nicht zu Rande komme? Der finanzielle Aspekt ist ja auch nicht zu verachten und lieber 3,5k€ in den Wind geschossen als 5,5k€. Also erst mal kleckern und sehen ob ich damit zurecht komme und wenn alles klappt beginnen zu klotzen und den MBA in Angriff nehmen.

Ich sehe für mich folgenden Vorteil:

Durch den Weg Certificate->Diploma->MBA steigere ich meine Employability schrittweise und kann mich schon während des Studiums leichter in andere Berufsfelder umorientieren.

Zum Kontakt mit der OUBS:

Phänomenal einfach! - Fragen wurden per Email immer freundlich, kompetent und schnell beantwortet. Emailkontakt deshalb, da ich während des Tages aufgrund meines Jobs meist nicht telefonisch erreichbar bin und teilweise erst spät abends nach Hause komme (Sollte sich bis Mai etwas ändern, aber derzeit haben wir hier zu viel Arbeit in der Firma und zu wenige Mitarbeiter in unserer Region).

Nachdem ich der OU Representation in Österreich meinen Wunsch mitgeteilt hatte C31 zu absolvieren, wurde mir sofort ein Platz reserviert und meine Catchment area selbstständig auf München geändert (eigentlich wäre es Wien gewesen, allerdings liegt München erheblich näher zu meinem Wohnort in Österreich, kam mir also sehr gelegen).

Bezahlt habe ich den ersten Kurs per Mastercard am 25.1. und meine Zugangsdaten habe ich am 28.1. per Mail erhalten. Wenn diese, mir vom "normalen" Studium eher ungewohnte, Qualität dauerhaft so bleibt, dann werde ich der OU sicher eine Weile treu bleiben :)

Ich werde nun im Mai mit C31 beginnen und euch dann und wann auf dem Laufenden halten wie es mir so ergeht.

Und ja, mit dem kurzfassen habe ich auch so meine Probleme...

So long, RoddY


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?