Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    16
  • Kommentare
    55
  • Aufrufe
    1.334

Innenstadt - Tote Hose, oder was?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ulrike Oertel

137 Aufrufe

Habe gerade auf Bayern2 eine Sendung mit dem Titel "Wenn der Stadtkern hohl wird" gehört.

Es ging darum, dass in vielen Städten das Angebot an Geschäften im Stadtkern abnimmt, während draußen "auf der grünen Wiese" große Supermarktkomplexe entstehen.

Kehrseite der Medaille ist die Verödung der Innenstädte, vor allem im Lebensmittelbereich.

Die Städte kämpfen mit unterschiedlichem Erfolg gegen diesen Trend. Manche lassen sich nicht gleich erpressen von großen Handelsketten, wenn es um Standorte geht, manche nehmen die Handelsketten aber auch gern auf, damit sie überhaupt ein attraktives Angebot an Geschäften bieten können, denn andernfalls ziehen ihnen die Bürger, vor allem die jungen, weg.

Einfluss haben die Politiker aber trotzdem nur begrenzt und vor allem sind sie auf Fördergelder angewiesen, die aber will Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer um die Hälfte kürzen.

Ich muss sagen, dass auch ich in einer Zwickmühle stecke, so schön ich lebendige Innenstädte finde, so gern habe ich in meinem ehemaligen Wohnort (30.000 EW) auch die Großmärkte vor den Stadttoren aufgesucht.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Recommended Comments

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?