Blog addicted

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    20
  • Kommentare
    91
  • Aufrufe
    163

mündliche Abi-Prüfungen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
addicted

47 Aufrufe

Hallo liebe Mitleidenden ....

Gestern war ich mal wieder in der Schule des Zweiten Bildungsweges, um -urspünglich- mit der Religionslehrerin zu sprechen. ... Mal dir nichts aus - es wird nichts draus. :blink:

Ich habe mich im Sekretäriat nämlich auch nach meiner Deutschlehrerin erkundingt und, siehe da, sie war gestern anwesend. Sogar im Nebenraum von Religion. Naja, sie kam die Treppe rauf, bevor der Religionsunterricht zu Ende war. Somit erhielt ich, anstelle der angepeileten Religionskonsulation, eine in Deutsch. Und sogar eine sehr hilfreiche.

Mit Augenzwinkern wurde mir versichert, dass Englisch ok war (gleiche Lehrerin), was bedeutet, natürlich wenn der Rest auch ok ist, dass ich schon mal gut lernen kann. Aus den angenommenen 5 Minütchen wurde dann eine halbe Stunde, in der sie auch ihre eigentliche Klasse warten ließ. Wahnsinnig nett - sie hätte mich ja auch wegschicken können, und mich für später bestellen können.

Erhalten habe ich natürlich alle Infos, was ich wissen muss und ein Buch. Dazu zählen: Dramas, Lyrik (:angry:), Epik, Kommunikation und Sprache sowie die Epochen seit Barock (außer DDR-Literatur).

Wir haben auch über die Bücher gesprochen, die ich gelesen habe und zusätzlich sollte ich mich über Faust schlau machen. Ein großer Haufen Arbeit............ :ohmy:

Auf jeden Fall treffen wir uns am 13.06. noch einmal, um eine mündliche Deutschprüfung durchsprechen zu können (hier belege ich wohl dieses Jahr auch die einzige reguläre mündliche Prüfung in Sachsen-Anhalt).

Mit der Religionslehrerin habe ich gleich, um 11:30 Uhr, ein Date. Mal schauen, was sie zu sagen hat. Sie schien gestern irgendwie nicht so erfreut, dass ich erst so spät komme. Aber mündliche Konsultation ging erst ab 16.05. los und da war ich krank. Die Woche drauf waren Ferien. Da bleibt ja leider nicht mehr viel.....

Ich bin außerdem schon wieder krank... das raubt mir echt langsam die Zeit und die Klimaanlage in meinem Auto werde ich zu den Prüfungen nicht mehr benutzen.;)

Auf jeden Fall habe ich gestern zum ersten Mal eine wirklich realistische Chance erblicken können, wirklich in guten 4-5 Wochen mein Abi in der Hand halten zu können. Und das fühlt sich mega gut an. :lol:

Nun scheinen auch die Studienpläne wesentlich realer als vorher. Vorher schien alles noch so weit weg. Jetzt, nach diesem Mini-Englisch-Erfolg, scheint es wesentlich greifbarer zu sein.

Es bleibt halt nur die Frage, ob ich einen Studienplatz in Psychologie bekomme. Ansonsten bleibt ja immernoch die Möglichkeit des Fernstudiums an der Fernuni Hagen und das ist echt beruhigend.

Vielleicht schaffe ich es nachher noch Infos zu Religion hinzuzufügen.

Ich wünsche euch allen einen schönen (Lern-)Tag :)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?