Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    473
  • Kommentare
    3.001
  • Aufrufe
    13.746

1 Jahr Master

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
UdoW

98 Aufrufe

Junge wie die Zeit vergeht, nun bin ich schon seit 1 Jahr am Masterstudium dran .. und es läuft super.

Aufwand zum Bachelor echt nicht nennenswert, Noten supi .. (für meine Ansprüche).

Was noch fehlt:

1, V-B-Aufgabe, da fang ich am Wochenende an (letzte B-Prüfung)

2, Projekt läuft super an ich bin 2 Wochen vor meinen Zeitplan, daher habe ich jetzt gut Zeit für die V-B-Aufgabe.

3, Thesis (Start Jan/Feb 2013)

Irgendwie ist der Master ein fast Selbstläufer, ich kann soviel Wissen aus meinen Job umsetzen das es mich selbst erstaunt, er läuft einfach , fragt mich nicht genau wie aber es passt.

Nur habe ich so langsam nach knapp 5 Jahren kaum Lust mehr, zum lernen, zum schreiben und mich prüfen zulassen, das Leben kann auch ohne Studium sehr schön sein, aber wem sage ich das ;)

Round about werde ich in einem Jahr fertig sein, 6 Monate Thesis schreiben, dann 4-8 Wochen warten, das dauert halt alle noch ein wenig, wobei ich durch die V-B-Aufgaben jetzt so geübt bin das ich mich schon fast auf das Thesis schreiben als krönenden Abschlus freue.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Ja super :) Was ist den dein Job, wenn man fragen darf? Ansonsten echt super, dass es bei dir so gut läuft.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Obwohl ich in einem völlig anderen Gebiet als du lerne, finde ich auch, dass der Master vor allem extrem gut dafür geeignet ist, die praktische Erfahrung anzuwenden/zu reflektieren/theoretische zu unterfüttern.

Wie das wohl für Studenten ohne Berufserfahrung ist, die direkt nach einem Erststudium einen Master machen, ohne gross gearbeitet zu haben?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ja super :) Was ist den dein Job, wenn man fragen darf? Ansonsten echt super, dass es bei dir so gut läuft.

Ich arbeite in der IT.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Obwohl ich in einem völlig anderen Gebiet als du lerne, finde ich auch, dass der Master vor allem extrem gut dafür geeignet ist, die praktische Erfahrung anzuwenden/zu reflektieren/theoretische zu unterfüttern.

Wie das wohl für Studenten ohne Berufserfahrung ist, die direkt nach einem Erststudium einen Master machen, ohne gross gearbeitet zu haben?

Rückwirkend betrachtet frage ich mich auch ob es sinnvoll wäre ohne Berufserfahrung den Master zu machen. Ok man hat den Titel , aber man kann nocn nicht wirklich entscheiden welcher Master der richtige ist und die Verknüpfung vom beruflichen Wissen zum theoretischen Wissen entfällt ganz, was das Studium dann auch aufwendiger machen wird.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?