Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    11
  • Kommentare
    36
  • Aufrufe
    787

Die Mathematik-Klausur

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jester

124 Aufrufe

Hallo zusammen,

hier mal wieder ein kleiner sporadischer Eintrag von mir. Es geht weiter.

Von vielen gefürchtet, und doch lang ersehnt. Gestern war es endlich soweit. Die erste Mathe-Klausur (Mathematik für Informatiker 1) stand an. Also wieder früuh raus (arggh, Samstaag), ab in den Zug nach Pfungstadt (Haltestelle Darmstadt-Eberstadt) und um 08:30 brav und mit allen erlaubten Hilfsmitteln im Seminarraum sitzen.

Der erste Eindruck beim Hinschauen: Vom Stoff her durchaus fair. Sprich wenn man sich die Studienhefte aufmerksam durchgelesen hat, durchaus schaffbar. Da dies sicherlich zu den Grundlagen des Studiums zu zählen ist, ist das aufmerksame Lesen und Bearbeiten auch mehr als ratsam.

Ein leicht negativer Punkt ist wohl weniger der Stoff, sondern vielmehr der Faktor Zeit, der mit 90 min sehr knapp bemessen ist. Sprich, ransetzen und losschreiben ist angesagt. In Formelsammlungen nachlesen und gross überlegen ist eher nicht. Und dennoch bin ich nicht ganz fertig geworden. Mich beruhigte, dass ich bei weitem nicht der einzige war, dem es so ging.

Insgesamt ist mir bei dieser Klausur das Bestehen wichtig, für eine Spitzenleistung wird es wohl nicht reichen. Aber was solls.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung