Springe zum Inhalt

Fernstudium zum Quadrat :-)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    14
  • Kommentare
    14
  • Aufrufe
    873

Lebenszeichen :-)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
YoungWoman

135 Aufrufe

ich habe gerade festgestellt, dass mein letzter Blog-Eintrag tatsächlich schon 2 Monate her ist ... Asche auf mein Haupt!

Was kann ich zu meiner Verteidigung vorbringen? Ich war fleißig!

Oh ja, ich habe sehr fleißig studiert, Hausarbeiten geschrieben, studiert und Hausarbeiten geschrieben.

Inzwischen habe ich bei SDK125 5 von 7 Büchern gelesen und 3 Hausarbeiten abgeben. Durch Ostern ist die nächste Hausarbeit erst im Mai fällig (*puh*)

Bei SD226 habe ich unter viel Schweiß und Tränen auch bereits ein Buch gelesen und eine Hausarbeit abgegeben! Die hatte es allerdings wirklich in sich ... Die Arbeit umfasst 3 Fragen. Die erste Frage war leicht und drehte sich vorwiegend um die Frage der Plagiate. Für die OU ist das ein wichtiges Thema. Wie erkenne ich Plagiate? Wie vermeide ich sie? Wie kennzeichne ich meine Referenzen und Quellen richtig? Die 2. Frage bestand dann aus 4 Unter-Fragen, die im Wortumfang von 50 bis 500 Wörtern variierten. Natürlich - ganz OU-gemäß - hatte man immer VIEL zu wenig Wörter zur Verfügung. Und die 3. Frage war für mich dann der größte Brocken. Ein Essay über max. 1000 Wörtern mit einem eher schwammigen und weitschweifigen Titel. Meinen letzten Aufsatz habe ich in der Schule geschrieben und bisher brauchte ich nur spezifische Fragen mit bis zu 200 Wörtern beantworten ...

Ich habe mir auch mal meine Stunden angeschaut. Die schreibe ich mir fleißig mit einer Iphone-App mit. Diese sagt mir, dass ich letztes Jahr von März bis Dezember etwa 350 Stunden für die Uni aufgewendet habe. Das ist jetzt nicht besonders viel.

Dagegen habe ich allerdings dieses Jahr im noch nicht ganz vollendeten 1. Quartal bereits ca. 150 Stunden gearbeitet. Man sieht also dass sich mein Pensum deutlich erhöht hat. :blink:

Mal schauen ob ich das durchhalte ...

Als nächstes steht jetzt erstmal Ostern vor der Tür und da hoffe ich etwas nach- und vorarbeiten zu können, um dann Ende April die nächsten Hausarbeiten abgeben zu können und im Mai für die Klausur in SDK125 lernen zu können ...

Ich wünsche euch schon mal schöne Ostern, ein paar Sonnenstrahlen und natürlich einen fleißigen Osterhasen! :-)

Liebe Grüße,

YoungWoman

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung