MSc. IT im Gesundheitswesen

  • Einträge
    91
  • Kommentare
    325
  • Aufrufe
    7.507

Studienwoche Zwei: Meine 1. Woche in Konstanz

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
schwedi

66 Aufrufe

Im Dezember war es endlich, endlich soweit! Die zweite Studienwoche stand an, und dieses Mal war ich dabei. Die Fahrt dort hin präsentierte sich nicht allzu winterlich, der Platz im Gästehaus der FH Konstanz war gebucht.

Also in aller Herrgottsfrühe los, so dass ich zwischen 9.00 und 9.30 Uhr auf jeden Fall da bin.

Der Weg war ja dank Schnuppertag bereits bekannt. Pünktlich angekommen, kam das Buffet nach der Fahrt gerade recht. Eine weitere Besonderheit wie ich meine: an jedem Studientag gibt es ab morgens ein Buffet mit einer Auswahl belegter Brötchen, süßes und salziges Gebäck, Obst und Joghurt. Je nachdem, wie die Komilitonen gefrühstückt haben und wie viel also übrig ist, braucht man gar nicht unbedingt mittags essen zu gehen Ja, verflixt, ich weiß, ich rede schon wieder nur vom Vergnügen..

Also gut, was stand auf dem Programm in der Woche?

Tag 1: Netzwerktechnologie

Tag 2: Klausur (60 Minuten) über die Inhalt der 1. Woche

Netzwerktechnologie

Tag 3: IT-Security

Tag 4: Kommunikation I

Tag 5: Kommunikation II

Kommunikation I + II hatte ich nicht mitgemacht; Das waren die ersten Fächer, die ich beschlossen hatte auf den nächsten Jahrgang zu verschieben.

Der Dozent von Netzwerktechnologie I + II war prima, viele Inhalte wurden in die zwei Tage gepresst, ich war froh dass ich Vorkenntnisse darin hatte. Die Haupt-Inhalte waren OSI-Modell, LAN-Design, Netzwerkprotokolle, Virtualisierung, Grundlagen IPv6.

IT-Security ist gerade im Krankenhaus ein wichtiges Thema, und mit einem Dozenten, der an einer Uniklinik IT-Sicherheitsbeauftragter ist, waren wir damit gut bedient. In diesem Bereich hatte ich sehr geringe Kenntnisse, und so konnte ich trotz des kurzen einen Tages Einiges mitnehmen.

Mit Krankenhaus hatte ich bislang außer als Patient nichts zu tun, und so konnte ich manchen Diskussionen nicht folgen; Die meisten Mitstudenten arbeiten im Krankenhaus im IT- oder im ärztlich-pflegerischen Bereich. Andere Diskussionen sind wiederum spannend, weil sie vereinzelt Einblick geben in die Organisation und Fragestellungen in ihrem Alltag.

Das Event der Woche war ein gemeinsamer Weihnachtsmarkt-Besuch. Der Weihnachtsmarkt ist herrlich direkt am Hafen gelegen, und zeigte sich sehr gemütlich. Und es war eine prima Gelegenheit, das verpasste Kennenlernen nachzuholen.

Nette Studiengruppe, im Vergleich zum Erststudium sehr machbare Klausur (man wusste ja nicht genau was auf einen zukommt, zwei gute Dozenten; Mit diesem Fazit bin ich am Mittwoch Abend nach Hause gefahren.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?