Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    85
  • Kommentare
    311
  • Aufrufe
    3.562

Physik und Mathematik 2 laufen voran - inkl.Studienunterbrechung

Anmelden, um zu folgen  
DolStudent

140 Aufrufe

Da ich Ableitung so weit gut verstanden habe und ich sie auch beherrschen kann, kommt Physik-Stoffe als Abwechslung in Betracht. Denn es steht geschrieben, dass ich Mathematik 2 zuerst erledigen muss. Die Abwechslung zwischen Physik und Mathematik 2 tut mir wirklich gut an. Ich mag Physik irgendwie schon, auch wenn viele Stoffe auf einmal drin ist.

Es kommt voran.

Und ich habe WBH auch längst informiert, dass für 3.Semester die nächste Lieferung bis auf 01.01.2014 verschieben wird. Eine Studienunterbrechung wurde zugestimmt. 6 Monate müsste ich nichts zahlen, dürfte aber Lernstoffe, usw... in Anspruch nehmen. Das heißt nicht, dass ich aus dem Studiumwelt verabschieden will.

Grund für die Studienunterbrechung: Mit der 2.Semester bin ich noch nicht fertig. Selbst paar Prüffach aus 1.Semester... Und die Kohle muss ich auch wieder ansparen.

Anmelden, um zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hallo,

stimmen Deine angestrebten Prüfungstermine rechts in diesem Kasten noch? Dann hättest Du ja bis März 2014 noch viel Zeit für Mathe 2.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hi,

ich finde gut, dass du dir Zeit lässt! Lieber anständig vorbereiten - und eben auch die Möglichkeit der Bezahlpause in Anspruch nehmen - als dann doof dastehen, wenn die Klausuren daneben gehen. Grundlagenwissen hilft später unheimlich weiter!

Viel Erfolg weiterhin :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@AlleSchonWeg: Du hast recht. Die Termine sind falsch. Aber ich stelle auch fest, dass es könnte wahrscheinlich der Fall...

Lieber ändere ich es nochmal auf mögliche Lage.

@Engel912: Du hast recht. Der Chef hat mich schon mal erzählt, dass die berufliche Entwicklung langfristig ist und man bis dahin immer weiterbilden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung