Springe zum Inhalt
  • Einträge
    5
  • Kommentare
    20
  • Aufrufe
    387

Über diesen Blog

Hallo liebe Studierende!

 

Ich möchte hier gerne meine Erfahrungen mit dem Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.) an der IUBH mit euch teilen.

 

Einträge in diesem Blog

wing_4me

Erste Prüfung

Hallo an alle!

 

Danke nochmal für die vielen nützlichen Kommentare für meinen letzten Blogeintrag.

Habe mir jetzt wirklich ein paar Bücher geholt und werde die dann für Mathe einfach mal mit zur Unterstützung nehmen.

 

Den Kurs "Internet of things" habe ich jetzt endgültig durchgepaukt und will am WE endlich die Prüfung schreiben. Ich denke

auch dass ich hier auf die Probeklausur verzichte und gleich ans Eingemachte gehe. Werde dann man berichten wie es lief.

Bin froh, dass ich mein Ziel dann erreiche und noch im Probemonat eine Prüfung schreiben kann. Auch wenn das jetzt nicht 

wirklich nur ein Probemonat war - ich bleibe definitv dabei. Freue mich schon auf die nächsten Kurse und bin auch immer noch

gut dabei und motiviert.

Ich hätte auch gedacht, dass es viel, viel anstrengender wäre jeden Abend zu lernen, aber gerade bei dem tollen Wetter packe 

ich meistens nach der Arbeit meine Bücher ein und gehe ins Freibad - da lässt es sich dann gut aushalten :) Wie haltet ihr euch 

denn bei dem Wetter motiviert? 

 

 Noch eine Frage an die lieben "Mit-Wingler": Wisst ihr wann man das Raspberry Pi bekommt? Oder ist das an einen bestimmten Kurs gebunden?

 

Freu mich schon auf eure Kommentare!!!

 

Viele Grüße!

 

wing_4me

Hallöchen an alle!

 

So, jetzt sind die ersten Wochen rum - hatte zwischendurch Urlaub und auch genug Zeit mich eine Weile auf das 

Studium zu konzentrieren. 

Einen Kurs habe ich schon durch und bin jetzt in der Endphase (Internet of Things). Irgendwie würde ich auch gleich

schon die Prüfung dazu schreiben - aber kann mich einfach nicht zwischen Online - u. Präsenzklausur entscheiden.

Mathe macht mir nach wie vor ein paar Probleme und ich bin auch schon am Überlegen ob ich das erst mal sein lasse 

und mit einem anderen Kurs weitermache. Ich habe auch das Gefühl, dass es zu wenig Übungsaufgaben für den Kurs 

gibt - oder ich habe diese noch nicht gefunden...

 

Naja, ansonsten dachte ich dass das Studium schwerer werden würde. Bis jetzt finde' ich es eigentlich noch recht easy,

vor allem weil der eine Kurs so schnell durchgearbeitet und gelernt war. Wahrscheinlich werden die nächsten Kurse 

etwas anspruchsvoller....

 

Viele Grüße an alle!!! :)

wing_4me

Hallöchen ihr Lieben!

 

Ich habe die kleine Anregung bekommen, mich etwas vorzustellen bevor es hier richtig los geht.

Das mache ich doch gerne - so here it goes: 

 

Ich bin vor etwa einem Jahr mit meinem ersten Studium fertig geworden. Naja, eigentlich waren es 2 - Wirtschaftsinformatik und Sinologie. Nun wollte es das Leben so, dass ich in einer Firma gelandet bin, die eher im technischen Bereich arbeitet und kam dann auf die. Idee das Fernstudium zum Wirtschaftsingenieurwesen zu starten. Ich bin generell ein sehr neugieriger Mensch und wenn es etwas  Neues gibt, dann heißt es für mich immer "LOS"! :) 

 

In meiner wenigen Freizeit pflege ich derzeit nicht soooo viele Hobbies und ich habe auch noch keine Kinder - daher hoffe ich mal, dass ich bevor das "wahre Leben" losgeht noch etwas aus dem studentischen Bereich mitnehmen kann. (Vielleicht hat ja jemand mal Lust über seine Erfahrung mit Kindern+Job+Fernstudium zu reden! Würde mich sehr interessieren!!! :) ) Eine Streberin bin ich nicht gerade, aber ich lerne sehr gern. Außerdem bin ich ein sehr sozialer Mensch und es würde mich unheimlich freuen wenn der/die Eine oder Andere mir folgt und es sich vielleicht auch noch das eine oder andere nette Gespräch ergibt.

 

Ja - das war's erst mal... Falls ihr noch mehr wissen wollt - einfach fragen! :)

 

Jetzt aber zum Thema des Tages - die ersten 2 Tage im Studium!

 

Also - ich war so aufgeregt als die Zugangsdaten endlich da waren und ich endlich loslegen konnte. War sehr froh darüber dass die Portale Clix und Care so intuitiv aufgebaut sind und man sich nicht erst dumm und dämlich suchen muss bis man etwas findet. Habe mich natürlich auch gleich für 2 Kurse angemeldet - Mathematik I und Internet of Things. Hätte sogar noch mehr gewählt, aber im Probemonat kann man nur bis zu 3 Kursen oder max. 10 Credits buchen. Ist aber auch ok so. Ich frage mich nur ob man sich wieder von den Kursen abmelden kann oder nicht - habe aber noch keine Antwort dazu gefunden. 

So, nachdem das geregelt war, stand da dass es bis zu 3 Stunden dauern würde bis die Kurse im Clix erscheinen! War aber nicht so! :) Es war sofort alles verfügbar! Hier nochmal einen ganz dicken Pluspunkt! 

 

Die Kurse sind beide sehr übersichtlich, die Skripte gibt es als Download und dann eben die Vod- und Potcasts dazu. Habe dann gleich die ersten Kapitel beider Kurse durchgelesen - Mathe ist ... hmmm... für mich zumindest etwas anspruchsvoll. Es ging gleich los mit Beweismethoden und so was. Dazu habe ich dann den ersten Test mächtig vergeigt. Aber ich denke das wird schon noch. (Gibt es eigentlich Online-Übungsgruppen oder so was?) 

Der Kurs Internet of Things ist dafür aber Bombe! Habe dann gleich im Schnelllauf die ersten 3 Kapitel (von 6) durchgemacht und die Tests auch in einem Durchlauf mit 100% geschafft. Kommt mir nur etwas zu einfach vor - aber man soll den Tag ja nicht vor dem Abend loben.

 

 

Alles in Allem war der Start super! Die Anfangsmotivation ist im vollen Gange und ich will am Liebsten gar nicht mehr vom Laptop weg. Aber naja, draußen tobt auch das Leben, daher machen wir mal eine kleine Pause und dann morgen weiter.

 

 

Viele Grüße! :) 

 

 

 

 

wing_4me

Die sind aber schnell....

Hallöchen!

 

Kaum habe ich den letzten Eintrag verfasst - sind die Unterlagen auch schon da! 

Der Wahnsinn!!! :) Werd mich gleich mal einloggen und schauen was es da so gibt!

wing_4me

Bald geht es hoffentlich los!

Hallo Ihr Lieben!

 

Also - meine Unterlagen sind schon angekommen und jetzt warte ich nur noch auf die Immatrikulation.

Ich kann es kaum erwarten endlich anzufangen - und daher habe ich heute mal nachgefragt ob ich

schon vor meinem angegebenen Studienstart (26.05.17) beginnen darf.

Hab ja schon in einigen Posts gelesen, dass die Kommunikation mit der IUBH manchmal etwas 

schleppend sein kann. Das kann ich bis heute nicht bestätigen - bis jetzt war, zumindest bei der Einschreibung,

alles super und sehr schnell. 

Naja, jetzt schauen wir mal, ob sie mir meinen Wunsch erfüllen und ich heute schon anfangen darf.

 

 

Ich werde es euch wissen lassen!

 

 

Liebe Grüße!!!



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung