Springe zum Inhalt
  • Einträge
    4
  • Kommentare
    11
  • Aufrufe
    577

Über diesen Blog

Mein Weg von ungelernten Berufskraftfahrer zum Wirtschaftsjuristen (LL.B.)!

Einträge in diesem Blog

 

Meine Ziele und wie man ohne Qualifikation studieren kann!

Mit dem Gedanken, ein Fernstudium zu belegen, spiele ich seit gut einem Jahr. "Damals" habe ich mich bei ILS zum Abitur für Hauptschulabsolventen angemeldet, zwischendurch die Prüfung für den Realschulabschluss gemacht und bestanden und dann den Rest geschmissen, weil ich endlich mein eigenes Geld verdienen wollte. Und das sollte möglichst schnell gehen,also machte ich nach dem Zivildienst und der abgebrochenen Lehre den LKW-Führerschein und fing dann als Berufskraftfahrer an zu arbeiten - immer

CobraCain

CobraCain

 

Job gekündigt!

Wie ich hier schon schrieb, fällt mir mein Job als Berufskraftfahrer immer schwerer. Kurze Arbeitstage gehen für mich 12 Stunden, die Regel sind um die 14 Std.! Das bei solchen Arbeitszeiten kein Platz mehr für Familie, Freizeit und Hobby, worunter ich auch das Fernstudieren zähle, bleibt, liegt auf der Hand. Zuletzt war es so schlimm, dass ich mich kaum noch für die einfachen und normalen Dinge des Lebens aufraffen konnte. Selbst für die Verrichtung der normalen Körperpflege musste ich mich zul

CobraCain

CobraCain

 

Antrag auf Gasthörerschaft wurde angenommen!

Letzten Freitag erhielt ich Post von der WINGS. Mir wurde mitgeteilt, dass mein Antrag auf Gasthörerschaft stattgegeben wurde, sie - sofern die HZP nicht abgelegt wurde - jedes Semester neu beantragt werden muss und ich jetzt nur noch die Rechnung i.H.v. 534 Euro, zahlbar in monatlichen Raten, in zwei Raten oder als Einmalbetrag, bezahlen muss und dann für die Plattform "T@ke Law" freigeschaltet werde. Die 534 Euro habe ich dann auch sofort als Einmalbetrag überwiesen und warte nun auf die Freis

CobraCain

CobraCain



×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung