Mein Weg zum Abitur bei der ILS

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    3
  • Kommentare
    16
  • Aufrufe
    308

Über diesen Blog

Einträge in diesem Blog

JPrachtmeer

Noch kein Ergebnis

Hallo ihr Lieben,

bevor es ans lernen geht dachte ich,ich schreibe mal wieder etwas in meinen Blog.

Momentan ist es etwas stressig.Meine Kinder waren diese Woche krank,und der kleinste schläft meist auch nicht vor 22 Uhr.Gestern habe ich mir dann zum ersten mal seit ich das Fernstudium gestartet habe einen "freien" Abend gegönnt,und nach dem Feierabend mal ein wenig die Beine hochgelegt.Das erste Bio Heft in dieser Woche hat sich wie Kaugummi gezogen.Wahnsinn,denn eigentlich interessiere ich mich doch sehr dafür.Habe mir jetzt auf eBay Biologie macchiato ersteigert,und werde damit zusätzlich arbeiten.

Ich kann leider noch immer von keinem Ergebnis zu meinem kleinen Experiment berichten,da ich weder per Post, noch per E-Mail eine korrigierte Hausarbeit zurück erhalten habe.Schade,denn ich kontrolliere mehrfach täglich mein E-Mail Postfach ,weil ich schon ganz gespannt bin wegen meiner ersten Noten.

Vorgestern hatte ich dann auch endlich die EA für Bio fertig,und habe jetzt mit Deutsch/GraM1 gestartet.

Zur Zeit spiele ich mit dem Gedanken einen Video Blog zu starten,aber bin mir noch unschlüssig,weil ich nicht weiß wo ich mir dafür noch einen kleinen Zeitpuffer in meinen Tagesablauf einbauen kann.Auf YouTube gibt es ein paar wenige,und die schaue ich mir selber immer sehr gerne an.Ich hätte gerne mehr davon.Vielleicht kann ich ja bald etwas dazu beitragen.

JPrachtmeer

Ein kleines Experiment...

Hallo ihr Lieben,

die erste Woche als frischgebackene Fernstudentin liegt bereits hinter mir,und die ersten 3 Hefte sind fertig bearbeitet.Mathe(MatS 1),Deutsch (StiM1),und Chemie(CheS1).

Der Stoff ist alles "Urschleim",und trotzdem bin ich froh noch mal alles aufzuarbeiten.In Chemie musste ich ganz schnell feststellen,dass ich definitiv zusätzliche Lektüre zum nachschlagen benötige.Die ILS Hefte reichen zur Veranschaulichung nicht aus,und so fragte ich hier bereits vor 2 Tagen schon einmal im Forum um Rat.

http://www.fernstudium-infos.de/fernabitur/29428-suche-tolle-chemie-lektuere.html

Vielen Dank noch einmal an alle für ihre Hilfe. :-)

Es ist jetzt das Chemie Macchiato Buch geworden.Ich denke damit fahr ich fürs erste am besten.

Übrigens dachte ich mir das ich doch mal testen/experimentieren kann wie schnell die ILS auf welchem Wege meine Einsendeaufgaben am schnellsten bearbeitet.

Meine Chemie EA ist heute mit der Post raus.Die Deutsch EA habe ich über den Online Campus eingeschickt.Ich berichte dann mal wie es ausgegangen ist.

Heute hatte ich auch das erste mal zwecks Nachfrage meinerseits Kontakt mit meinem Studienbetreuer.Er war sehr freundlich und hilfsbereit.

Bisher fühle ich mich bei der ILS rundum gut betreut.;)

JPrachtmeer

Alles auf Anfang

Ich bin seit 6 Tagen nun auch aktive Fernstudentin,und habe mich entschlossen ab und an ein wenig zu bloggen um meinen Fortschritt zu beobachten.

Ich habe das Abitur mit 1.Einstieg bei der ILS belegt,da meine Schulzeit nun mittlerweile auch 10 Jahre her ist,und ich gut und gerne noch einmal alles an Wissen auffrischen möchte was ich bereits wieder vergessen habe,oder gglaube vergessen zu haben.:rolleyes:

Was ich sehr aufregend finde ist das ich Latein als 2. Fremdsprache belegt habe.Da ich geschichtlich sehr interessiert bin,hat es mir gerade diese Sprache besonders angetan.

Allerdings starte ich damit durch meinen Einstieg erst in SEK 2.Das heisst,ich habe "erstmal" noch 73 Hefte vor mir.

Einen Lernplan arbeite ich mir aktuell noch aus.Vorgenommen habe ich mir täglich 3 Stunden zu lernen.Gerne auch mehr,aber bestimmt nicht weniger.

Fertig habe ich bereits folgende EA´s:

MatS 1

StiM 1

Morgen werden sie verschickt.Heute Abend starte ich mit CheS 1.

Nebenher versuche ich mich ein wenig auf dem Online Campus der ILS zurecht zu finden,und alles Wissenswerte zu sammeln,dass für das Fernstudium von Nöten sein kann.Nebenher bemerkt muss ich sagen,dass dort nicht gerade der Bär steppt.Hatte ich mir irgendwie anders vorgestellt,aber in manchen Gruppen ist echt tote Hose.

Ich hoffe weiterhin auf einen guten Start,und bin gespannt wie ich voran kommen werde.:thumbup:Bisher fühlt es sich durch die Euphorie wie ein verliebtes kribbeln in meinem Bauch an.

Ob das so bleibt?-Na klar ;)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0