Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    26
  • Kommentare
    36
  • Aufrufe
    4.262

Der Countdown in Reichweite

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Cidar

107 Aufrufe

Guten Morgen ihr Lieben,

Motivation, Ziele und meine Herangehensweise beschäftigten mich die letzte Woche.

Zunächst die positiven Sachen:

  • Ich bin umgezogen. Alles dazugehörende ist geklärt.
  • Meine Arbeit hat diese Woche begonnen. Sie gefällt mir! Ich bin gespannt auf die kommenden Wochen!
  • Die Anmeldeunterlagen für mein Studium an der WBH sind vollständig; das Absenden dieser wird nicht mehr lange auf sich warten lassen. Ich stelle folgende Vermutung auf: Es folgen noch maximal 2 Blogeinträge als Fernstudien-Interessent.
  • Kleine Fortschritte was das Einbringen von Regelmäßigkeit in den Alltag betrifft. Mich erfolgreich dagegen gewehrt, gleich mehrere Sachen (die mich stören) ändern zu wollen.

Folgend die negativen Sachen:

  • Die MOOC-BWL-Vorlesung (ich wollte bis Modul 5 von 9 kommen) bekam mich nur eine Viertelstunde zu sehen - also kein Fortschritt. Diese Vorlesung denke ich mir als mein Einstieg in die regelmäßige Lernzeit. Daran werde ich kommende Woche arbeiten.
  • Einige Tagesbestandteile werde ich kürzen müssen - allein allen Beiträgen im Forum folgen zu wollen, scheint sehr zeitintensiv.

Bisher (im Leben) bin ich so ziemlich an allem gundlegend interessiert und überall gibt es etwas, wo ich mehr wissen mag um neue Sichtweisen kennenzulernen und erst mal grob die Abläufe zu verstehen; die kommende Zeit soll mir helfen, meine Neugier auf bestimmte Bereiche zu fokussieren.

In Kombination mit meiner neuen (meine erste) To-Do-Liste werde ich langsam versuchen Belohnungen einzuführen. Bisher gab es die, wenn mir danach war.

To-Do-Liste erstellt - Check

Ich setze mir grobe Ziele:

  • Studium: Zur Studiendauer und zum erwünschten Studiendurchschnitt werde ich wohl erst nach einem Jahr eine Einschätzung machen können. Vorab setze ich fest: Regelstudienzeit und ein Durchschnitt von 2.0.
  • Sprachen: Ich war ein halbes Jahr in Spanien, vom beherrschen der Sprache bin ich weit entfernt. Da im Wahlmodul 'Spanisch' laut Modulbeschreibung leichte Grundkenntnisse erwünscht sind, wird es dieses wohl werden.
    Weiterhin habe ich ein Interesse daran, mich mit Mandarin vertraut zu machen. Dies wird eine Belohnung, mit der ich mich beschäftige, wenn ich mehrere Wochen annähernd gut meine wöchtenlichen Ziele erledige und mich auch dadurch nicht aus der Bahn werfen lasse.
  • Arbeit: Im Vertrieb ein Produkt vermarkten. Nicht die Tätigkeit, mit der ich alt werden mag, aber für mich zur Zeit sehr interessant. Ich liebe das Thema 'Gesprächsführung'. Ich bin gespannt, wie sich das entwickelt.

Kleinere Ziele zur nächsten Woche:

  • Kleinere Schritte für den Anfang wählen, meine To-Do-Liste weiterführen und mit Belohnungen versehen.
  • iversity-BWL-Vorlesung Modul 3 angucken, durchlesen und verstehen.
  • In meine Arbeit einarbeiten, erste Gespräche führen, einen Kunden dafür begeistern.
  • Mein Zimmer fertig einrichten.

Meine Motivation:

  • Eine Herausforderung an der ich sehen möchte, was ich kann und wozu ich fähig bin, wenn ich etwas wirklich will! Ich habe den Verdacht, da ist Potential, welches ich bisher nicht nutzte - das gilt es herauszufinden.
  • Ein Ziel setzen und damit mein Wunsch, meine 'Neugier auf alles' (undefiniert) eher zu bündeln und davon auszugehen, mich auf zielführende Gebiete zu konzentrieren. Kleine Abweichungen als Belohnung bleiben erlaubt.
  • Mich weiterzuentwickeln und zu organisieren.

Einen Nachteil gibt es noch: Meine Wunschberufstätigkeit(en). Ich weiß was ich (von der Gegenwart ausgehend) ändern möchte, aber noch nicht, wohin genau. Dies wird mir wohl erst mit den in Zukunft folgenden Praktika ermöglicht, denn 'an Projekten zur Optimierung von Abläufen' mitarbeiten ist gedanklich für mich noch nicht fassbar - auch wenn ich alles bisherige, was ich dazu las, mir sehr gut vorstellen kann. Es fehlt mir an Erfahrung.

Liebe Grüße und einen schönen Start in den Mittwoch

Gunnar

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung