Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    4
  • Kommentare
    7
  • Aufrufe
    543

Doch noch ein Blog, weil ja alle guten Dinge drei sind!

Anmelden, um zu folgen  
xanerus

117 Aufrufe

Habe fertig! …für die Leser die sich mein Geschreibsel nicht durchlesen wollen und dennoch die Quintessenz aus den nachfolgenden Zeilen ziehen wollen! :rolleyes:

Der Vorsatz brav aktiv zu bloggen hat leider nicht wirklich funktioniert. Geworden ist es nur ein passiv lesen der Blogs anderer FernstudentenInnen. Trotzdem, oder vielleicht gar deswegen :lol:, habe ich das Studium erfolgreich abschließen können und bin nahezu in der Mindeststudienzeit geblieben, obwohl ich fast 5 Monate Pause (gegen Ende 2013), aufgrund der Jobbelastung, einlegen musste.

Insgesamt war ich mit meinem Studienanbieter ganz zufrieden. Nervig fand ich nur zwei organisatorische Reibungspunkte, wie die externe LCCI Prüfung die in Eigenregie organisiert werden musste und das Projekt Internationales Marketing (3er Gruppenanmeldung) bei dem einfach ein Präsentationstermin 1 Woche vor Ablauf der Anmeldefrist gestrichen wurde mit der Begründung die ich durch mein Nachfragen via E-Mail erhalten habe, die sinngemäß folgendermaßen lautete,"... die Erfahrung hat gezeigt, dass in den letzten Tagen vor Ablauf der Anmeldefrist keine Anmeldungen mehr kommen." Der nächste Termin war glücklicher Weise 14 Tage später und meine Planung für das weitere Studium kam dadurch wenigstens nicht gravierend durcheinander.

Anstrengend ging es dann noch im Auslandsseminar in Dänemark zur Sache, da ich abends während dieser 2 Wochen ein Stelldichein mit meinem Firmenlaptop hatte, weil ein Arbeitskollege vor Beginn meines Seminars ausgefallen war. Ansonsten ging es im Studium recht flott voran, bis auf die Zwangsauszeit aufgrund der Arbeitsbelastung gegen Ende des letzten Jahres.

Die Thesis zum Abschluss des Studiums war von der Motivation her eigentlich der schwerste Brocken. Das kann aber auch an der langen Pause davor gelegen haben und ist daher für mich nur subjektiv zu bewerten.

Abschließend ganz im Stil der Abschlussarbeit, nur "etwas" kürzer ;)

Fazit: Alle Module sind mit genügend Eigenmotivation zu schaffen. Genügend deshalb, weil nicht alle Module mit der gleichen Lockerheit von der Hand gehen, da man(n) ja Präferenzen hat und einem manche Fächer weniger oder besser gut liegen, als andere.

Ausblick: Ich werde höchstwahrscheinlich weiterstudieren und den Master General Management an der IUBH dranhängen, der für mich interessante Spezialisierungsmöglichkeiten bietet, die in meinem Job Anwendung finden werden, aufgrund von Jobwechsel zu Beginn des nächsten Jahres innerhalb der jetzigen Firma.

[/studium off] ... [Party on] :lol:

Anmelden, um zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung