Springe zum Inhalt

Informatik B.Sc. an der WBH

Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    222
  • Kommentare
    1.349
  • Aufrufe
    11.250

Schlechtes Omen

Anmelden, um zu folgen  
kawoosh

110 Aufrufe

Heute habe ich nun endlich mit dem Bericht für die BPP begonnen und muss sagen, dass es mich einerseits extrem anödet und ich andererseits tatsächlich ein wenig planlos bin. Wenn das kein schlechtes Omen für die Thesis ist...

Aber ich denke, dass wird sich schnell ändern, sobald die ersten Fragezeichen verschwunden sind. Immerhin stehe ich schon in Kontakt mit meinem Betreuer und habe schon einige Fragen gestellt, die mir so ad-hoc in den Sinn gekommen sind, als ich den Leitfaden zur BPP gelesen habe.

Außerdem habe ich heute immerhin schon mal die Gliederung und die Wordvorlage fertig gemacht und sogar schon einige grobe Fakten bzgl. meines Arbeitgebers und dem Projektumfeld geschrieben. Das ist sicherlich alles noch sehr verbesserungswürdig, aber ich hab ja auch gerade erst zwei Stunden darin investiert.

Große Fragezeichen habe ich immer noch beim Thema Literatur, da mir da nicht sehr viel einfällt, was man zitieren sollte. Ich habe mir ein kleines Programmierprojekt als Thema ausgesucht und der Theorieteil dazu lässt sich schnell mit einem Buch abdecken. Das wird aber bestimmt nicht ausreichen, denke ich :confused:

Heute lasse ich es aber erst mal sein. Morgen habe ich zwar frei, allerdings hab ich einiges zu tun, da wir sowohl morgen als auch am Samstag volles Haus haben. Also kann ich leider erst am Sonntag wieder weiter machen.

Anmelden, um zu folgen  


8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich hatte nur 3 Webseiten und 2 IEEE Normen drin. Es gibt ja nur Bestehen/Nichtbestehen und eine dünne Erklärung. Ich würde da nicht zu viel Energie reinstecken ich denke mal der Korrektor tut es auch nicht ;)

Falls es dich interessiert scanne ich dir mal den Bewertungsbogen von mir :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das mag ja alles richtig sein, aber ich will halt trotzdem einen sehr guten Bericht abgeben als Vorbereitung auf die Thesis.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das Problem ist es gibt kein qualifiziertes Feedback was du gut oder schlecht gemacht hast. Es gibt eine Tabelle und da steht dann ein + drin. Man muss sich dann selbst überlegen was das heisst.

Meiner Meinung nach ist der Bericht eher ein Tätigkeitsbericht und keine wirkliche wissenschaftliche Arbeit.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das wäre schade, wenn das Feedback nur so dürftig ausfällt. Hast du mal nach genauerem Feedback gefragt? Aber wahrscheinlich hattest du eh überall ein + :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ne hatte ich nicht ich such das morgen mal raus muss eben nochmal den Rest für FFI lernen ;) Der Schinken liegt mit Bewertung irgendwo im Schrank.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das das Feedback so mickrig sein soll empfinde ich fast als Frechheit, immerhin ist dies die einzige wirkliche Übung für die BA. Und soll sie laut der WBH auch sein.

Dann hätte man gar keine Vorbereitung.

@klausu:

Ich interessiere mich auch für den Bewertungsbogen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das finde ich auch extrem blöd mit der Bewertung. Im Leitfaden zur BPP steht ja extra drin, dass der Bericht als Vorbereitung zur Thesis dienen soll.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung