Springe zum Inhalt
  • Einträge
    75
  • Kommentare
    239
  • Aufrufe
    14.773

Seminararbeit ade

Anmelden, um zu folgen  
Jeanete

95 Aufrufe

So meine Seminararbeit steht. Alles ist fertig, mein Freund liest grad Korrektur.

Morgen kann ich meine Arbeit dann zum Prof. schicken. :)

Ab kommende Woche muss ich dann unbedingt was für Statistik machen. Auch wenn es eher eine Qual ist und so gar kein Spaß macht.

Ich werde hierfür auch meine Lernmethoden etwas ändern damit ich diesmal auf jeden Fall bestehe.

Was heißt das? Ich werde mir zu jedem Kapitel eine Zusammenfassung schreiben und zusätzlich noch Karteikarten für unterwegs.

Da ich seit Wochen beruflich in Berlin unterwegs bin.

Gibt es irgendwelche Tips für das Zusammenfassen der Kapitel?

Schönes Wochenende.

Anmelden, um zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

So einfach ist es natürlich nicht, dass Thema hat mir sehr viel Spaß gemacht und deshalb hatte ich sehr schnell 25 Seiten zusammen.

Bei meiner letzen Seminararbeit hatte ich fast ein halbes Jahr dran gesessen, dass Thema war nicht so schön und irgendwie hatte auch die Zeit gefehlt. Das Ergebnis war letztendlich eine 2,3 und damit bin ich zufrieden.

Aber zum Schluss hatte ich mir gedacht, so viele Stunden saß ich dran, habe mir Bücher ausgeliehen gegen Gebühr und das Endergebnis war dann, dass die Note kaum Auswirkungen hat. Denn 2/3 der Modulnote entspricht der Note in der Klausur und 1/3 der Seminararbeit. :blink:

Da die Auswirkungen auf die Modulnote ganz gering sind, hatte ich mir diesmal gedacht einfach schnell fertig werden.

Denn die Zeit für Seminararbeiten zu 'vergeuden' anstatt für die Klausuren zu lernen ist aus meiner Sicht nicht ganz so sinnvoll.

Deshalb hatte ich diesmal eher wenig Zeit für die Seminararbeit aufgebracht. In der Hoffnung, dass die Note trotzdem gut wird.

Mal sehen was am Ende rauskommt. Ich werde auf jeden Fall berichten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung