Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    50
  • Kommentare
    156
  • Aufrufe
    7.685

Thermodynamik

Anmelden, um zu folgen  
Firebone

349 Aufrufe

Mittwoch war zuerst das Rep. in Thermodynamik dran. Was vor allem gleich am Anfang auffiel ist, dass nur drei Leute anwesend waren, insgesamt waren auch nur 5 Stück angemeldet, davon sind drei erschienen. Bei allen anderen Reps. waren immer ungefähr 20 Personen anwesend. Kann es sein das der Personenkreis nach TM so ausgedünnt wurde? Das Rep. selbst war klasse, es wurde zwar sehr theoretisch gehalten, was ich aber gar nicht schlecht fand, da ich doch noch einiges Verstanden hatte, das mir so nicht klar war. Ich fand am Ende auch das der Prüfer sehr viel Wert auf die Herleitung der Formeln liegt, und nicht viel von stumpfen abschreiben hält, was ich auch nicht als schlecht ansehe. Aber ich muss zugeben, dass ich Mittwochabends doch sehr nervös war, und auch ein paar Mal nach dem theoretischen Unterricht mit den Gedanken gespielt hatte, die Klausur zu verschieben.

Am nächsten Tag zur Klausur waren wir weiterhin zu tritt, es kam also auch keiner ohne Rep. dazu. Wobei ich sagen muss, dass ich keinem Rate die Klausur bei dem Prüfer ohne Rep. zu schreiben, da ich nicht glaube das man diese mit guter Note, geschweige denn überhaupt besteht.

Als nächstes gab es dann ein Organisationsproblem seitens der WBH, die Aufsichtsperson wurde für zwei Räume zur gleichen Zeit eingeteilt, und sammelte zunächst erst einmal alle Studenten ein, was eigentlich kein Problem wäre, aber in unserem eigentlichen Raum waren Diagramme ausgelegen, die man für die Klausur brauchte. Das gute war nur das wir die Diagramme schon im Rep. bekommen hatten, wäre jetzt aber einer ohne Rep. dabei gewesen hätte dieser unter der Klausur ein großes Problem.

Die ersten drei Aufgaben konnte man mit Hilfe des Reps. doch ziemlich zügig und ohne größere Probleme lösen, bei der vierten Aufgabe hatte ich dann jedoch ein paar Verständnisprobleme, deswegen habe ich diese zunächst komplett ausgelassen und mit der Aufgabe 5 weitergemacht. Bei der wurde dann auch das Diagramm gebraucht, was ich zum Glück noch vom Vortag hatte. Damit konnte ich die Aufgabe auch bis auf eine Frage recht schnell lösen. Danach bin ich nochmal zur vier gesprungen, leider konnte ich den ersten Teil der Aufgabe nicht nachvollziehen und bin mir daher auch sicher das meine Rechnung falsch ist, aber den zweiten Aufgabenteil konnte ich wieder bearbeiten.

Zusammengefasst kann ich sagen, das die Klausur mit Rep. gut machbar gewesen ist, und wenn ich nicht einen riesigen Denkfehler hatte, müsste damit Thermodynamik bestanden sein. Das einzige was mir jetzt noch fehlt ist die B-Einsendeaufgabe zur Fluidmechanik.

Anmelden, um zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Welche B-Aufgabe hast du denn? XX3-N01? Die ist ein echter Brocken. Hat mich ca 4 Wochen aufgehalten

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja genau die habe ich auch, hab sie mir mal durchgelesen, dabei wurde mir schon anders. Jetzt warte ich erst mal bis ich die Ergebnisse zu den A-Einsendeaufgaben zurückbekomme. Was leider auf sich warten lässt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung