Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    447
  • Kommentare
    1.104
  • Aufrufe
    7.878

werkeln

Anmelden, um zu folgen  
Rumpelstilz

101 Aufrufe

Da ich im Moment so vor mich hinwerkle, ist es mir wichtig, zu notieren, was ich erledige. Sonst fühlt es sich so an, als ob ich auf der Stelle treten würde. Also ich habe:

- den Abschnitt "a description of your redesign" angelegt. Da gibt es einiges zu überarbeiten und viel zu ergänzen. Die Erklärung war im proposal nicht besonders gut. Das war mir klar, aber ich hatte es bei dem knappen word count nicht besser hingekriegt. Auch muss ich Veränderungen einarbeiten, die sich in meiner kurzen "Pilotstudie" gezeigt haben. Das ist vor alle, dass wir die Videos nicht auf dem Laptop anschauen (kostet viel zuviel Zeit), sondern direkt in der Kamera.

- eine "rohe" Matrix für die multimodale Analyse aufgestellt.

- die Interviewfragen provisorisch aufgeschrieben.

- den Abschnitt über das Interview ergänzt.

- eine Liste mit den nötigen Appendices aufgestellt.

- die anderen Trainer und meine Trainingsgruppe informiert, dass ich nächsten Dienstag die ersten Aufnahmen machen möchte (Teilnehmer habe ich jetzt genügend).

- Spasseshalber mal die Wörter bis jetzt zusammengezählt: 2248. Das ist also fast die Hälft - und ich habe noch gar keine Primärdaten!!

Anmelden, um zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung