Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    40
  • Kommentare
    90
  • Aufrufe
    7.766

Der Wurm ist drin...

Anmelden, um zu folgen  
Arkania

184 Aufrufe

und ich bin scheinbar nur hier um zu jammern :rolleyes:

Das erste halbwegs freie WE in der letzten Zeit und ich wollte lernen!

Dann kamen aber Samstag tausend Sachen dazwischen und wir waren ewig abends grillen (obwohl wir, bzw. ich, nicht so lange da bleiben wollte(n)) und Sonntag übermannten mich die "Kein-Stress-Mehr"-Kopfschmerzen.

Kennt das jemand?

War extra deswegen beim Arzt, weil ich (fast) jeden Sonntag ekelhafte Kopfschmerzen bekomme.

Der begründete das damit, dass ich unter der Woche relativ viel Stress habe, der dann am Sonntag nicht mehr da ist und der Kopf/das Gehirn dann nicht mit der Entspannung klarkommt.

Machen kann man dagegen wohl nix :thumbdown:

Tabletten helfen da auch eher weniger, habe ich festgestellt und jede Woche Tabletten nehmen ist ja jetzt auch nicht das Wahre.

Aber immerhin habe ich meine Karteikartensammlung (händisch) angefangen, habe auch schon für 1/3 BWL (erstes Heft) 19 Karten verbraten :blink:

Ich befürchte, entweder muss ich kleiner schreiben oder mich kürzer fassen, sonst kann ich auch das ganze Heft abschreiben....

Ausserdem habe ich letzte Woche die "Grund"bücher bestellt (BWL - Wöhe, Industrielles ReWe und VWL, dazu noch ein paar Orga und Marketingbüchlein (überwiegend Englisch), das hat mich dann auch erstmal wieder einen Batzen Geld gekostet. Aber mit meiner Familie hab ich schon abgeklärt, dass sie mir 2/3 davon schenken, ich habe Mitte Juni Geburtstag :001_wub:

Hatte aber leider noch keine Zeit, groß in die Bücher zu schauen.

Zum Brückenkurs Mathe an der FU Hagen (der wirklich nur aus Onlinezugang und Austausch mit Mitstudenten besteht und dafür 20 €?! Naja gut, hole ich durch diverse Studentenangebote die ich mit der Immatrikulation nutzen kann, wieder rein ;) ) habe ich nun auch das Buch bestellt und werde mich am WE an Mathe im Allgemeinen und die MATA-Hefte im Besonderen dransetzen. Ich verzweifel jetzt schon....

Und zu guter Letzt habe ich mir soeben einen klappbaren Heimtrainer bestellt, ab morgen kann ich also während des Lernens endlich mal Sport treiben :lol:

Wünsche euch eine angenehme Woche!

Anmelden, um zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Der begründete das damit, dass ich unter der Woche relativ viel Stress habe, der dann am Sonntag nicht mehr da ist und der Kopf/das Gehirn dann nicht mit der Entspannung klarkommt.

Machen kann man dagegen wohl nix

Naja, wenn man der Logik deines Arztes folgen würde, dürftest du dich dann sonntags nicht mehr entspannen, um die Kopfschmerzen zu vermeiden... Das halte ich allerdings nicht für den besten Weg. Besser vielleicht, auch in der Woche zu versuchen, immer mal kurz runter zu kommen?

Ich kenne das ähnlich auch. Zwar habe ich sonntags keine Kopfschmerzen, fühle mich aber oft total platt und erschöpft, als würde dann die komplette Anstrengung der ganzen Woche durchkommen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Naja, wenn man der Logik deines Arztes folgen würde, dürftest du dich dann sonntags nicht mehr entspannen, um die Kopfschmerzen zu vermeiden... Das halte ich allerdings nicht für den besten Weg. Besser vielleicht, auch in der Woche zu versuchen, immer mal kurz runter zu kommen?

Ich kenne das ähnlich auch. Zwar habe ich sonntags keine Kopfschmerzen, fühle mich aber oft total platt und erschöpft, als würde dann die komplette Anstrengung der ganzen Woche durchkommen.

Ich hab mich jetzt mal ein bisschen durchs Netz geklickt, ein paar Sachen werden empfohlen:

- weniger Stress bzw. mehr Entspannungsphasen unter der Woche (wie du schon sagtest)

- weniger Kohlenhydrate essen

- leichten Sport treiben

- am WE den Rhythmus der Woche beibehalten (also früh aufstehen etc)

Die ersten 3 Punkte werde ich wohl mal machen, den vierten...naja, wer will schon am WE auch um 5 Uhr aufstehen? ;) Viel später wirds bei mir nicht (7-8 Uhr meist), vielleicht hilft der Rest ja schon.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung