Springe zum Inhalt

Trying to do things right.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    10
  • Kommentare
    17
  • Aufrufe
    1.228

Auf ein Neues.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
distantphysics

133 Aufrufe

Seit ich mein 'Studium' an einer Berufsakademie abgeschlossen habe - das ist jetzt immerhin schon fast 10 Jahre her - nagt es in mir doch ein richtiges Studium zu machen. Gleichzeitig stelle ich fest, dass ich eigentlich kein Studium benötige, in meinem Job macht es keinen Unterschied ob ich noch einen Bachelor habe oder nicht.

Übrigens nichts gegen Berufsakadamien, die Möglichkeit fürs Studium bezahlt zu werden ist schon super, allerdings wird ein BA-Studium meiner Meinung nach zu Recht als Schmallspurstudium bezeichnet. Wenn man an einer Uni die hohe Kunst des Kochens lernt und an einer FH das Kochbuch durcharbeitet, so bekommt man an einer BA das Inhaltsverzeichnis des Kochbuchs gezeigt.

Vor diesem Hintergrund erklärt sich dann auch meine bisherige Hochschulkarriere. Ich bekomme die einzelnen Stationen schon gar nicht mehr alle zusammen.

* Begonnen mit Diplom Informatik an der Fernuni Hagen (noch während des BA Studiums)

* gewechselt auf Diplom Informatik Nebenfach Elektrotechnik

* gewechselt zu Diplom Informatik Nebenfach BWL

* gewechselt zu Physik an der Open University (daher der Username hier)

* gewechselt zu Informatik an der WBH

und jetzt wieder zurück zur Fernuni Hagen Informatik. Hauptsächlich weil meine Frau da jetzt auch studiert.

Einerseits finde ich es ein wenig unangenehm zugeben zu müssen Dauerstudent zu sein und eigentlich nichts vorweisen zu können. Andereseits ist das Studium 'Just-for-Fun', insofern: Was solls, es ist letztlich meine Sache ob und wie weit ich voran komme.

Warum jetzt dieser Blog? Bisher habe ich immer 'im Geheimen' studiert, diesmal hoffe ich ein wenig mehr Kontakt zur Außenwelt zu bekommen um auch die Fächer interessant zu gestalten die bei mir keine Begeisterungsstürme auslösen. Mathe ist jedes mal wieder ein Kampf.

Insofern: Seit gespannt auf den nächsten Beitrag, ich bin auch schon neugrieg ob und wenn ja, wann ich was schreibe.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Willkommen zurück sozusagen! :) Kannst du dir denn was anrechnen lassen?

Danke!

Ich hab noch aus einem der frührern Semester eine bestande Prüfung in 'Einführung in die imperative Programmierung' - das hat das Fernuni System einfach übernommen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Einerseits finde ich es ein wenig unangenehm zugeben zu müssen Dauerstudent zu sein und eigentlich nichts vorweisen zu können.

Kenne ich. Genau wie bei mir.

Von der Präsenzuni zur Fernuni, dann private Hochschule, dann wieder zurück zur Fernuni..und jetzt wieder private Hochschule.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Schön, dass du hier bloggst. Gerade auch, weil du so eine abwechslungsreiche Fernstudium-Karriere hinter dir hast.

Was waren denn die Gründe für die vielen Wechsel?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Was waren denn die Gründe für die vielen Wechsel?

Wechselndes Interesse und die Überlegung was wohl beruflich am nützlichsten wäre.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung