Springe zum Inhalt

Blog Wischi

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    87
  • Kommentare
    305
  • Aufrufe
    5.327

Politik zurück und bin total motiviert!!!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Wischi

82 Aufrufe

Ich habe POL02N zurückbekommen!

..und ich hatte schon Angst, dass ich eine schlechte Note bekommen würde...

Das letzte mal hatte ich nur eine 3.0 und ich wusste garnicht, wie ich es besser machen soll. Jetzt habe ich ewig dran gesessen und hab jetzt die ESA zurück bekommen.

Es wurde eine 2+ :) der Tutor hat irgendwie keinje kommazahlen geschrieben sondern 2+ mit 90 von 100 Punkten :D

Das motiviert soooo!! und jetzt werde ich gleich weiter lernen....habe heute den ganzen Tag zeit und werde auch den ganzen Tag lernen! Bin nääämlich soo motiviert. Die Note in Politik hat mich so gefreut :rolleyes:

Was ich mich schon ne ganze zeit frag eund drüber nachdenke....wer korrigiert eigentlich die Abituraufgaben? Ist der erstkorrektor der Tutor oder jemand ganz fremdes? denn an einem normalen gymnasium ist der erstkorrektor ja der heweilige lehrer in dem Fach und der zweitkorrektor ein lehrer von einem anderen gymnasium.

Liebe Grüße

Liebe Grüße

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Glückwunsch zu diesem schönen Erfolg.

wer korrigiert eigentlich die Abituraufgaben? Ist der erstkorrektor der Tutor oder jemand ganz fremdes?

Es handelt sich ja um eine externe Prüfung - ich denke, dass Fremde Deine Arbeiten korrigieren bzw. Dich (mündlich) prüfen werden.

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey, Danke für deine Antwort und den Glückwunsch ;)

also du meinst, dass mich nur mein Tutor prüfen wird, bei dem ich jetzt auch die Einsendeaufgaben korrigieren lasse?

Liebe Grüße

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

also du meinst, dass mich nur mein Tutor prüfen wird, bei dem ich jetzt auch die Einsendeaufgaben korrigieren lasse?

Nein, ich denke dass Fremde dies tun werden. Sorry, habe oben etwas "krumm" geschrieben. Werde den Text nochmal ändern, damit es deutlicher wird.

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

achso...jetzt hab ichs verstanden...dan wäre aber schlecht, wenn das fremde tun werden, denn dann kann man sich ja garnicht auf die lehrer einstellen,... hmm..

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Genau das ist ja die Crux am externen Abitur - und genau deswegen dürfte Dein Ziel des guten Notendurchschnitts deutlich schwieriger zu erreichen sein als beim normalen Abitur.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

das ist echt doof. Aber ne 2+ müsste ja in jedem Fach drin sein...auch wenn man nicht so genau weiß, was der jeweilige korrektor hören/lesen will...dann isses ja immernoch en 1er schnitt

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Fernlehrinstitute sind keine Schule, sie bieten auch nicht das Abitur an sondern nur einen Vorbereitungslehrgang.

Das Abitur legst Du als Externer bei der sog. Nichtschülerprüfung ab. So wie ich es verstanden habe bereitet die SGD auf das Abi in Hessen vor - die Prüfung wird dann höchst anonym abgelegt und vor bestellten Lehrern und Prüfern abgenommen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung