Blog Goewyn

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    105
  • Kommentare
    208
  • Aufrufe
    4.265

Nach der Klausur ist vor der Klausur

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Goewyn

60 Aufrufe

Eine Woche ist seit der STL-Klausur ins Land gegangen. Geblieben ist so ein leichtes mulmiges Gefühl, weil ich schwer abschätzen kann, wie diese Klausur wohl gelaufen ist. Ich tröste mich dann damit, dass ich alle Aufgaben bearbeitet habe und dadurch ja wohl genügend Teilpunkte reinkommen müssten. Naja, nächste oder übernächste Woche bin ich dann hoffentlich schlauer (und beruhigt).

Gestern hatte ich mit dem SZ Essen wegen diverser Fragen telefoniert und dabei, neugierig wie ich bin, gleich mal nach meiner UNF-Note gefragt. Wenn der Mann nicht grad in der Zeile verrutscht ist, kann ich mich schon mal freuen... zählt ja immerhin schon für's Diplom! :D

Meine Vorbereitungen für das nächste Fach - WST - haben nun auch langsam begonnen. Ich habe die SBs damals, bis auf die ersten drei, nicht gelesen sondern wollte mir das in den Präsenzen erklären lassen. Der Referent hat aber nicht alle Themen durchgenommen, weil die wohl nicht soo häufig drankommen. Also habe ich entschieden, die SBs 4-6 jetzt "nachzulesen", womit ich auch schon fast fertig bin. Dann werde ich als nächstes zum Textmarker greifen und mir die Formeln sowie dazugehörige Stichworte und erklärende Passagen in den Texten markieren. Und nächste Woche starte ich mit dem Üben. Da sich bei Statistik ja nicht viel tut (ausser das nun wohl ein SB weniger klausurrelevant ist als früher), kann man auch auf ein recht großes Reservoir an Altklausuren zurückgreifen. Insgesamt sehe ich die Vorbereitung für dieses Fach erheblich gelassener als für STL, auch wenn ein Bestehen nicht unwichtig wäre (Klausurtermine fallen mit OPR zusammen). Ich hoffe, dass ich diese Einstellung nicht revidieren muss... ;)

Weiterhin habe ich mir wieder Gedanken über das kommende Semester gemacht. Vor einiger Zeit überlegte ich, ob ich nicht die Projektarbeit vorziehen soll, da ich im 5. Semester noch eine Leistung anerkannt bekommen habe. Inzwischen tendiere ich eher dazu, evtl. Arbeitsrecht aus dem 7. vorzuziehen. Würde vom Klausurtermin auch genau auf den Termin der Klausur fallen, die ich anerkannt bekommen habe... Wenn das von den Präsenzen her gut reinpassen würde, dann überlege ich mir das. Die Projektarbeit würde ich damit dann erstmal fürs Ende des 6. Semesters (nach Abschluss des Studienschwerpunkts) planen.

Achja - und außerdem wollte ich mich demnächst mal hinsetzen und das "formlose Schreiben" für die Anerkennung meiner Berufstätigkeit für das Hauptpraktikum vorbereiten. Aber das ist sicherlich mit der einfachste Part dieses Studiums... ;)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?