Springe zum Inhalt
  • Einträge
    16
  • Kommentare
    33
  • Aufrufe
    2.188

Urlaubsreif, Rechnungswesen und das Leben

karla_ritter2016

248 Aufrufe

Hallöchen,

 

ich habe meine Note in Rechnungswesen relativ zügig erhalten und bin sehr zufrieden. Danach war ich echt erstmal froh, das blöde Material weglegen zu können. Die Arbeit war viel einfacher als erwartet und hat sich sehr an den zur Verfügung gestellten Musterklausuren orientiert :)

 

Nun sitze ich an der Fallstudie Marketing und bin mal wieder am Verzweifeln :D:D Habe irgendwie ewig gebraucht um die richtige Gliederung zu finden und bin jetzt endlich soweit. Angefangen zu schreiben habe ich immerhin schon. Ich wende die Aufgabe auf das Unternehmen an, in dem ich arbeite. Von daher sollte das nicht nur für das Studium, sondern auch für meinen Job etwas bringen. Aber es wird so langsam besser und ich hoffe dieses Wohenende ganz viel machen zu können.

 

Ansonsten kommt eben der übliche Stress der Arbeit hinzu. Ich muss sagen, ich bin echt urlaubsreif. In zwei Wochen gehts dann endlich los mit Entspannung und Shoppen und Spaß haben :5_smiley:

 

Der zuständige Professor für Marketing hatte mir aber gute Tipps geben können zu meiner Gliederung. Da hatte ich bei einem anderen Modul nicht ganz so viel Hilfe bekommen.

 

Der Leitfaden für die Fallstudien und Hausrbeiten von der SRH ist ganz gut aber naja die verschiedenen Zitierarten sind da etwas lückenhaft finde ich. Ist es eigentlich sinnvoll immer ein Zitiersystem zu benutzen? Ich hatte jetzt schon öfters davon gehört, aber hab mich noch nicht damit beschäftigt oder hatte davon noch nie etwas gehört.

 

Liebe Grüße

Karla

 

 

 

 



1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Zitat

Ist es eigentlich sinnvoll immer ein Zitiersystem zu benutzen?

 

Ich denke wichtig ist, dass du ein einheitliches System verwendest. Oft gibt es ja eine Stil-Vorgabe  durch die Hochschule, die dann verbindlich ist. Ansonsten bist du da recht frei, nur sollte es halt dann durchgängig einheitlich sein.

 

Oder meintest du deine Frage anders?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung