Springe zum Inhalt
  • Einträge
    118
  • Kommentare
    496
  • Aufrufe
    10.435

5 Haken bis zum Ziel

Hep2000

389 Aufrufe

Heute morgen war er da, der grüne Haken am Wahlfach Palliativ Care!

 

Das Seminar in Bremen war toll... das Drumherum leider weniger. Anstatt mit der Familie Bremen zu genießen und mit der Beetlejuicine wenigstens einen Kaffee zu trinken, habe ich den einzigen freien Tag mit Sohn1 in der Diako verbracht, weil das arme Kerlchen in der Nacht nach unserer Ankunft einen atopischen Schub hatte, und zwar ausgerechnet an den Füßen. Dinge die kein Mensch braucht.

 

Das vorerst letzte Seminar (also das definitiv letzte im Bachelor) war nochmal irgendwie besonders. Es war eine nette Gruppe, eine supertolle Dozentin, und weil es eben das letzte Mal war, war es wohl für alle (es gab nur 2 die nochmal zum GP nach Bremen dürfen) sowieso irgendwie speziell. Einige von den Mitstudierenden "begleiten" meinen Weg seit Beginn, man ist sich immer wieder irgendwie und irgendwo begegnet, auf dem Online-Campus, bei Facebook, in WhatsApp-Gruppen oder auf Seminaren und nun wissen wir alle, dass der gemeinsame Weg demnächst endet und leider bin ich realistisch: Die meisten dieser tollen Menschen werde ich dann wohl aus den Augen verlieren, alleine schon wegen der Entfernungen zwischen uns.

Ich kann noch hoffen, dass die Eine oder Andere (es waren diesmal nur Damen) vielleicht auch noch einen Master an der Apollon macht... aber es klang erst mal nicht danach am Wochenende.

 

Nun gut... wenden wir uns der Zielgerade zu.... es stehen noch aus:

Marketing mit Fallaufgabe und Klausur

Public Health mit Fallaufgabe

Wahlfach Stationäre Altenpflege mit Projektplan

Pflegeforschung mit Hausarbeit

Thesis

 

Marketing lese ich gerade, Klausur ist im Oktober angepeilt, maximal November. Auf jeden Fall noch dieses Jahr.

Für den Projektplan habe ich schon das Thema und das laufende Projekt im Job, das ich hoffentlich übernehmen kann

Für die Thesis habe ich inzwischen eine Idee was ich machen will

Public Health sollte eigentlich kein größeres Problem werden, es ist ja auch ein Modul, was eigentlich relativ am Anfang dran gewesen wäre... so genau weiß ich eigentlich auch nicht, warum zum Geier ich das immer herumgeschoben habe.

Und die Hausarbeit... ja, da eier ich noch am Thema rum, eigentlich wollte ich da was zu Palliativ Care machen, aber irgendwie hatte ich am Wochenende das Gefühl, dass das gerade alle wollen.... also vielleicht doch noch was Anderes? Ich muss mal noch überlegen.

 

Gestern kam von der SBB die Anfrage, ob ich denn nun fertig sei... nein, leider nicht. Aber ehrlich gesagt... in Anbetracht all dessen, was in den letzten 3 Jahren unvorhergesehenes passiert ist, finde ich es auch nicht schlimm. Ich habe mein Bestes getan, und manchmal gehts eben nicht.

 

Und jetzt gebe ich halt nochmal Gas.... und dann fliegt im nächsten Jahr der Hut!



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich habe den Eindruck, dass die Community und der Zusammenhalt zwischen den Studierenden an der APOLLON Hochschule besonders ausgeprägt ist und habe überlegt, woran das liegt. Vielleicht an dem beruflichen Umfeld der Studierenden, die ja doch oft aus dem Pflegebereich kommen? Und vielleicht auch an der Hochschule, die diesen Austausch unterstützt, zum Beispiel durch die Stammtische?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Dann hast du das Studium ja quasi schon geschafft! :thumbup: Eine Frage zu der Hausarbeit, was spielt das für eine Rolle, dass mehrere Leute Palliativ Care thematisch machen wollen? Bekommst du dann keine Freigabe für das Thema oder hast du Vorbehalte, dass es nachträglich sein könnte mit der Masse zu schwimmen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung