Springe zum Inhalt

Blog Goewyn

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    105
  • Kommentare
    208
  • Aufrufe
    4.447

4. Semester: ein kurzer Rückblick

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Goewyn

52 Aufrufe

Nachdem ich heute morgen die letzte Klausur hinter mich gebracht habe, läute ich nun ganz offiziell mein 5. Semester ein! :)

Die Klausur, WIG 2, lief gut. Gottlob waren fast alle Aufgaben wie gehabt und nur 2-3 Aufgaben waren neu (was ich auf jeden Fall erwartet hatte). Damit müsste ich die Klausur bestanden haben, was bin ich froh...

Nun aber ein kurzer Rückblick auf dieses Semester:

UNF - Ein sehr lernintensives Fach, bei dem ich erstmals Lernkarten eingesetzt habe. Diese haben mich allerdings aufgrund der Krux von Zusammenfassungen jedweder Art (das der Konzentration des Stoffs Dinge zum Opfer fallen, die später doch noch relevant sind) nicht ganz überzeugt. Zeitlich war die Klausur eine enge Kiste - hat mir aber eine klasse Note beschert.

STL - War von der Vorbereitung OK, die Klausur hatte aber einige Ringeltauben und war zeitlich ebenfalls eng. So habe ich der Vorabmeldung erstmals richtig entgegengefiebert - aber auch diese Klausur ist gut ausgegangen.

WST - Mit Abstand das einfachste Fach, das ich in diesem Semester zu schreiben hatte. Hier heißt es ähnlich wie bei Mathe: Üben, üben, üben... Bestanden habe ich sie, Note steht noch aus.

WIG 2 - Hat mich, wie ich schon zu Anfang des Semesters fürchtete, arg verunsichert. Die Zusammenfassung, die ich ewig lange geschrieben habe, ist beim Lernen nicht zum Einsatz gekommen und war somit zum großen Teil vergeudete Zeit. Der Stoff lässt immense Abfragemöglichkeiten zu, die die HFH bisher, zum Glück, nicht genutzt hat. Insgesamt hatte ich heute bei der Klausur ein gutes Gefühl.

Welche Fazits ziehe ich aus diesem Semester? Ich habe mich entschlossen, keine (Komplett-)Zusammenfassungen mehr zu schreiben. Das Lernkarten-Prinzip (sich selbst abfragen) an sich ist gut, damit kann ich gut lernen. Ich muss für die nächsten Klausuren schauen, wie ich sie sinnvoll einsetzen kann. Die Mini-Zusammenfassungen bei UNF waren nicht optimal. Bei WIG 2 standen die Lösungen aus den Klausuren drauf, das war OK.

Eine weitere Erkenntnis: Am Anfang des Semesters habe ich sehr geschludert, was die erste Bearbeitung (sprich Lesen und markern) der SBs betraf. Ich habe lange mit dem Start gewartet und kam dann unnötig in Zeitdruck. Das möchte ich im neuen Semester vermeiden und habe mir vorgenommen, direkt nächste Woche mit dem Lesen der neuen SBs zu beginnen. Je früher ich anfange, desto geringer kann der Workload pro Tag sein. Den Start wird IUF machen.

Gestern habe ich eine nette Entdeckung gemacht: Sowohl bei OPR als auch bei MKP darf man die SBs mit in die Klausuren nehmen. Bei ABR kommen wieder Gesetzbücher mit - d. h. es gibt nur ein reines Lernfach: IUF! :)

Alles in allem bin ich froh, dass ich jetzt erstmal aus der stressigen Klausurphase raus bin und nun alles wieder gelassen laufen lassen kann. Zur Vorbereitung auf die Hausarbeit und alles was danach kommt, habe ich mir das hier auf den Seiten empfohlene Buch "Wissenschaftliches Arbeiten" besorgt. Das werde ich mir auch mal zu Gemüte führen, mal schauen was es bringt.

Für die Hausarbeit habe ich schon einen heißen Kandidaten für das Thema: Feedbackgespräche. Sobald ich genau weiß, wie das Prozedere ist, könnte ich hier auch schon loslegen.

Da fällt mir ein, ich habe ja noch gar nicht dieses formlose Schreiben für die Anerkennung des Hauptpraktikums gefertigt - sollte ich mich jetzt doch mal langsam drum kümmern...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung