Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    64
  • Kommentare
    193
  • Aufrufe
    6.814

Bachelorarbeit Teil 2


Thomislav

556 Aufrufe

 Teilen

Nächstes Update, es geht dem Ende zu.

Woche 5:
Da ich ein paar Tage frei genommen habe kann ich mich verstärkt um die Thesis kümmern. Habe meine Rohfassungen aus Word (Wegen der Rechtschreibprüfung) in Latex eingefügt. Zitatsquellen eingefügt und Skizzen-Bilder sind auch schon drin. Auch die ersten Bilder sind schon richtig gezeichnet, hauptsächlich mit Visio und Powerpoint. Ziel ist es am Wochenende die nächsten Seiten zu meiner Betreuerin zu schicken um möglichst aktuelles Feedback zu bekommen. Da hoffe ich dann dass ich nicht allzu daneben liege mit dem was ich hier fabriziere.

 

Woche 6:
Der erste Teil meines Grundlagenkapitels kam von meiner Betreuerin zurück. Inhaltlich passt es wohl, aber Formulierung und Grammatik soll ich nochmal drüber schauen. Das war mir relativ klar. Grammatik war noch nie meins. Hauptsache es ist inhaltlich nicht voll daneben. Nun hab ich die Kapitel Schwachstellenanalyse und Sollkonzept angefangen. Ich mag das Thema immer noch nicht wirklich. Irgendwie muss ich das jetzt voll durch bekommen. Nur noch 6 Wochen dann hab ich es hoffentlich geschafft ;-)
Der zweite Teil des Grundlagenkapitels habe ich nun auch zur Betreuerin geschickt. Mir kommt es ziemlich viel Grundlagen im Verhältnis zu dem was ich danach noch schreibe als Schwachstellen am bisherigen und dem was ich als Sollkonzept vor habe. Vielleicht liegt das daran dass es eine rein theoretische Arbeit ist. Die geforderte Anzahl an Seiten von 40-60 werde ich aber wahrscheinlich gut hin bekommen.

 

Woche 7:
Der zweite Teil des Grundlagenkapitels kam mit dem Hinweis zurück "Nichts zu bemängeln". Das ist doch was. Diese Woche habe ich frei und entspanne den einen oder anderen Tag. Die restlichen Kapitel der Arbeit habe ich schon angefangen. Knapp nach der Halbzeit der Bearbeitungszeit würde ich sagen es passt demnächst. Nächste Woche geb ich noch zwei Kollegen bei der Arbeit die Thesis. Die sind in dem Thema tief drin, da ergibt sich bestimmt noch das eine oder andere. Gut so, schließlich will ich noch ein Lektorat auf Rechtschreibung machen lassen und dann kommt noch das Drucken.

 

Woche 8:
Das gefühlt tausendste mal schau ich die Arbeit durch und immer fällt etwas auf. Wahnsinn. Leider auch ein Absatz der an komplett falscher stelle ist. Hab ich den immer übersehen oder lief da etwas mit Copy/Paste schief? Zusätzlich habe ich noch eine Textstelle gefunden an der ich die Quellenangabe vergessen hatte. Oje, ging zum Glück nochmal gut. Prinzipiell hätte ich jetzt alle Kapitel fertig. Zusammenfassung und Resümee noch in der Rohfassung. Aber ob die Qualität des geschriebenen passt bin ich immer noch nicht sicher. Wenn ich andere Bachelorarbeiten anschaue scheinen die alle viel besser zu sein. Hab jetzt auch mal einen Kollegen gefragt, der öfters Abschlussarbeiten und Studenten betreut, ob er mal drüber schauen kann, hoffe es passt einigermaßen. Zwei drittel der Bearbeitungszeit sind schon rum, wie die Zeit doch vergeht.

 

Und es kam eine Email von dem Betreuer den ich als erstes zwecks Betreuung angeschrieben habe aus dem Bereich Informatik. Das Dekanat hat der Betreuung nicht zugestimmt. ?!? eigentlich hatte ich ihm das auch schon geschrieben. Im Dezember. Also vor über drei Monaten. Sehr mysteriös.

Hoffe das Informatik-Dekanat hat nicht solche Reaktionszeiten :7_sweat_smile:

 Teilen

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

polli_on_the_go

Geschrieben

Ich fiebere mit. Morgen fängt meine letzte Woche an. Ich bin noch in den letzten Zügen der Auswertung und jetzt kommen auch endlich brauchbare Ergebnisse. Interessant, dass du das in Etappen zuschickst. Nimmt sie da dann auch schon Benotungen vor?

Link zu diesem Kommentar

Nein, es geht ihr darum gegensteuern zu können falls etwas arg daneben geht. Gab's wohl schon und kurz vorher alles nochmal überarbeiten ist schwer. Benotung gibt's zum Schluss.

Dann drück ich dir auch mal die Daumen.

Link zu diesem Kommentar
polli_on_the_go

Geschrieben (bearbeitet)

Frag mich mal. Ich gabe gegen Ende der Auswertung meine Frage aus den Augen verloren und daneben analysiert. Aber da bin ich tatsächlich selber für verantwortlich. Ich überlege tatsächlich ein paar rote Fäden beizulegen.

Bearbeitet von polli_on_the_go
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...