Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    64
  • Kommentare
    193
  • Aufrufe
    6.813

Bachelorarbeit Teil 3


Thomislav

544 Aufrufe

 Teilen

Woche 9:
Die neunte Woche ist so gut wie vorbei, aber gefühlt bin ich nicht weiter. Von meinem Kollegen kam noch keine Rückmeldung zur Arbeit. Meiner Betreuerin hab ich weitere zwei Kapitel geschickt, auch dieses mal kam der Hinweis inhaltlich gut gelungen. Eigentlich sollte mich das mehr beruhigen aber es will nicht. Zwei meiner Kollegen haben mir jetzt ein lokales Drucken der Arbeit angeraten. Ich bin mir noch unschlüssig, kommt wohl darauf an wie viel Zeit ich zum Schluss habe. Sicherer ist es bestimmt mit den ausgedruckten Exemplaren aus der Druckerei raus zu laufen. Wird schon...hab ja noch Zeit ;-)

Woche 10:
Ich hab keine Lust mehr. Ich will die Arbeit auch nicht mehr sehn. Am liebsten heute noch zum Drucken geben und fertig. Ich habe von manch einem gehört dem das genauso ging. Mich wundert immer noch ein wenig wie schnell ich fertig war mit der groben arbeit. Ob das an den Hilfsprogrammen wie Citavi lag? An den freien Tagen die ich genommen habe? Wenn es jetzt nur noch zwei Wochen Feintuning sind soll es mir auch recht sein. Stichtag 1. Mai sollte aber definitiv machbar sein. Eine erste Rückmeldung von meinem Kollegen der sich die Arbeit angesehen hat kam auch. Hilfreiche Kommentare worauf ich noch achten muss. Dafür bin ich auch dankbar, aber ich muss auch gestehen ich fühlte mich leicht angegriffen. Kann das der Stolz sein der da nagt?

Nun sieht der Plan folgendermaßen aus: 

Letztes Mal überarbeiten. Korrekturlesen lassen. Fehler raus machen und nächste Woche, also Ende Woche 11, zum Drucken.

 Teilen

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Zitat

 ich muss auch gestehen ich fühlte mich leicht angegriffen. Kann das der Stolz sein der da nagt?

 

Ja, ich denke das ist schon möglich ;). Dennoch finde ich solche Kritik sehr wichtig.

 

Dass du so gut im Zeitplan bist, ist doch super. Besser, als auf den letzten Drücker fertig zu werden.

 

Druckerei vor Ort hat halt den Vorteil, dass du gleich die Qualität prüfen und die Drucke mitnehmen kannst. Online ist es oft günstiger und teilweise werden auch mehr Möglichkeiten angeboten, was Papier, Bindung und Extras angeht.

Link zu diesem Kommentar

Grob überschlagen ist vor Ort drucken  sogar mit am günstigsten. 

Bei den Optionen hab ich mich schon darauf festgelegt wie es aussehen soll und das bieten zum Glück alle an. 

Link zu diesem Kommentar
polli_on_the_go

Geschrieben

Ich wollte auch erst online machen, vor Ort war der Anbieter letztendlich 30 Euro bei mehr Leistung günstiger und es hatte ein gutes Gefühl alles kontrollieren zu können

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...