Springe zum Inhalt
  • Einträge
    25
  • Kommentare
    115
  • Aufrufe
    2.215

Hallo erstmal

HappyMogry

541 Aufrufe

Moin zusammen,

 

Ich versuche jetzt dann mal "sinngefüllter" zu bloggen. ;)

Momentan studiere ich die Einführung in die Literaturwissenschaften an der FernUni Hagen, Modul L1, und bin jetzt gerade in der unmittelbaren Klausurvorbereitung angekommen - die Prüfung ist Anfang September.

 

Im Vergleich zum Klausurstoff des letzten Semesters ist das "Problem" hier ganz klar die Menge an Stoff - das wirkte im ersten Moment schon abschreckend als ich den Prüfungsleitfaden gesehen habe ... Aber hilft ja nichts ... ;) Momentan stellt sich raus, ganz so schlimm ist es gar nicht, aber doch ordentlich ... Allein knapp 250 "Vokabeln" (literaturwissenschaftliche Fachtermini) in Form von Kurzdefinitionen auswendig zu lernen, von denen vielleicht 6 in der Prüfung gefragt werden, aber man weiß halt überhaupt nicht welche und muss ergo alle können, das stürzt manchmal die Motivation in den Keller ... Aber ich habe jetzt knapp die Hälfte dieser "Vokabeln" (hoffentlich) so in meinem Köpfchen, dass mir da irgendwas zu einfallen würde in der Prüfung ... Denke ich mal ...

 

Wie gesagt, im Moment macht mir die Menge an Stoff zu schaffen, wenn die Fachtermini das Einzige wären ginge es ja noch ... Aber dazu kommen mal eben noch acht Epochen, neun Literaturtheorien, das Erzähltextanalyse-Modell nach Genette (zwar als Multiple Choice, aber können musst du es ja trotzdem xD) und verlangte Kenntnisse über Fachlexika und Recherche ... Wenn's weiter nichts ist 😜

 

Es werden zwar nicht alle Epochen und Theorien abgefragt werden, aber es gilt dasselbe wie oben - du weißt nicht welche und ich persönlich halte nichts vom Pokern ... Also: kleine graue Zellen aktivieren ;)

 

Die Hitze macht das Ganze nicht unbedingt einfacher, zumal Literaturheorien zum Teil genau das sind: Theorien - kompliziert, kryptisch, metaphysisch ... Mein armer Kopf xD

 

Mal sehen, ich habe jetzt noch etwas über fünf Wochen Zeit ... Bin gespannt was ich meinem Langzeitgedächtnis noch beibringen kann bis dahin ;)

 

Es bleibt spannend ;)



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Danke für deine Vorstellung. Mit Hintergrund wer den hier bloggt darf es dann auch gerne unterhaltsam sein 😉.

 

Ich habe dich gleich mal ins Blogger-Verzeichnis mit aufgenommen und bin auf deine weiteren Erfahrungen gespannt:

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...