Springe zum Inhalt
  • Einträge
    25
  • Kommentare
    115
  • Aufrufe
    1.054

Über diesen Blog

Ich studiere zur Zeit an der FernUni Hagen den B.A. KuWi mit Schwerpunkt Literaturwissenschaft und Nebenfach Geschichtswissenschaft (geplant).

Aktuell 3. Semester - Einführung in die Geschichtswissenschaft. 😮😉

Vielleicht liest der Eine oder die Andere mal rein, würde mich freuen. 😊

Ich schaue mal, was sich so ergibt zum bloggen 😉

Ahoi!

Einträge in diesem Blog

 

Macht's gut und danke für den Fisch 😉

Hallo zusammen,   nur dass sich niemand wundert: ich muss leider aus persönlichen Gründen meine Blog-Aktivität hier bis auf weiteres einstellen.  Vielen Dank für eure hilfreichen Tipps und die rege Kommunikation 🙃 Euch allen weiter viel Erfolg bei euren Studien!   Liebe Grüße HappyMogry

HappyMogry

HappyMogry

 

Mündliche Abfragesituationen ...

Ahoi,   ich stelle fest: Wenn ich so für mich allein vor mich hin lerne und / oder mich selbst schriftlich abfrage ist alles chico, aber wenn mein Mann mich mündlich abfragt ... ... ... forget it 😛Ich schätze, dieser Umstand hat mehrere Gründe: zum Einen bin ich  - so platt wie das klingt - (angehende) Geisteswissenschaftlerin und er Ingenieur mit Mathe und Latein Abi 🤣 Dass er die theoretischen Ergüsse der höheren Metaphysik nicht so ganz nachvollziehen kann leuchtet irgendwie ein (er

HappyMogry

HappyMogry

 

Lerngruppen???

Hi zusammen,   ich würde gerne einmal von euch wissen, wie ihr zum Thema Lerngruppen / gemeinsam Arbeiten steht. Alldieweil bei uns gibt es dazu mehrere Möglichkeiten - die die Dozenten auch wärmstens empfehlen - aber ich kristallisiere mich als Einzelkämpferin heraus ... Die Sache ist die: in den Modul-Foren kann man Übungsaufgaben machen, die öffentlich von den Dozenten kommentiert werden und wo sich auch Kommilitonen untereinander drüber austauschen können, es gibt spezielle FB- und

HappyMogry

HappyMogry

 

Hach ja ...

... ist das nicht schön wenn du feststellst, dass es immer derselbe Quatsch ist, den du dir nicht merken kannst? 😜 Ich muss unter anderem einen Überblick über die ständische Gesellschaft von der griechischen Antike bis zum Ancien Régime lernen ... Und JEDESMAL verwechsel ich das Hoch- mit dem Spätmittelalter und packe Merkmale des Frühmittelalters in die Spätantike xD eine Karteikarte zum Thema spätes Christentum habe ich gar nicht auf der Pfanne und deswegen wundere ich mich immer, wieso d

HappyMogry

HappyMogry

 

Drei Farben Textmarkierer verbraucht 🤣

Moin,   heute bin ich auf die geniale Idee gekommen, mir mal meine Lernkarteikarten zu schnappen und mit farbigen Textmarkierer-Klebestreifen diejenigen zu kennzeichnen, die wichtig sind bzw die ich mir noch intensiv angucken möchte / sollte und die anderen erstmal konsequent auszusortieren (noch mal drüberlesen vor der Prüfung und gut). Tja, was soll ich sagen? Ich hatte mir einen Großpack mit diesen Farbstreifen gekauft, da waren - lasst mich lügen - vielleicht 12 verschiedene F

HappyMogry

HappyMogry

 

Es gibt mich noch^^

Hallöchen, erinnert ihr euch noch an mich? 😉 So viel zum Vorsatz regelmäßig zu schreiben ... Man kommt ja zu nix xD sorry about that. Dementsprechend gäbe es so viel Neues, dass ich nen halben Roman verfassen könnte, aber mal das Wichtigste in - hoffentlich - angemessener Kürze:   Dasselbe Spielchen wie die letzten zwei Semester läuft - Klausurvorbereitung (11.03.), diesmal zur Einführung in mein Nebenfach die Geschichtswissenschaft, und ich schaffe es schon wieder mich und mein U

HappyMogry

HappyMogry

 

*STRIKE*

Man muss nur erst meckern ... 😜   Tja, was soll ich sagen... Horror-Klausur ... Krank ... Mieses Gefühl ... ... ... BESTANDEN MIT 1,3!!!!!!!!!!!!!! 🎊🎉🎊🎉🎊🎉 Läuft 😉   Partyyyyyyyyyyyyyyyyy 😉🎊🎉🎊🎉

HappyMogry

HappyMogry

 

Kurseinheit 3 ist angekommen

So, während von der Note nach wie vor jede Spur fehlt, ist die letzte noch fehlende Kurseinheit für dieses Semester in den Briefkasten geflattert: die Einführung in die Neuere und Neueste Geschichte. Und ich muss offen gesteht, ich bin ziemlich erleichtert: wie jede Kurseinheit in G1 besteht auch die dritte aus drei separaten Heften - und ich durfte zu meiner Erleichterung feststellen, dass jedes der Hefte verhältnismäßig dünn ist, ca 50-60 Seiten pro Heft. Das ist insofern gut, als dass di

HappyMogry

HappyMogry

 

Warten auf Godot

Wie definiert man eigentlich "Mitte Oktober"? 😜 Das war nämlich die Aussage des Profs wann wir die Klausurergebnisse bekommen ... Vorraussichtlich ... 😝  Nein, ich bin überhaupt nicht ungeduldig 😅😂😂😂😂 Wenn ich sicher wäre, dass ich bestanden habe wäre die Warterei ja halb so schlimm, aber so fängt es langsam aber sicher an unschön zu werden.   Ich bin übrigens nicht die Einzige: in der entsprechenden Modul-Gruppe auf Facebook dreht gerade gefühlt jeder am Rad und es entbrennt

HappyMogry

HappyMogry

 

Die Sache mit den Exzerpten ...

Moin allerseits,   Ich habe ein neues "Sorgenkind" (obwohl ... so neu ist es gar nicht 😅) und das heißt: "Exzerpt". Ich glaube ganz stark, dass ich die Tendenz habe, deutlich zu viel und zu detailliert zu exzerpieren ... Das Problem ist nicht neu ... Die Dozenten haben jetzt für G1 nochmal explizit gesagt: "nur das Nötigste" - aber WAS IST das Nötigste? 😯 Ich habe einfach großen Bammel, genau DAS nicht zu exzerpieren, was dann wichtig ist, oder noch schlimmer, was in der Prüfung a

HappyMogry

HappyMogry

 

Mir will Note 😂

Unglaublich aber wahr: Die Klausur in L1 ist erst einen Monat her ... Kommt mir fast wie ein ganzes Semester vor 🤔😉 Nichtsdestotrotz hätte ich dann doch gerne so langsam mal eine Info, ob ich denn nun bestanden habe oder nicht ...    Ich halte, wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, in vielen - nicht allen! - Bereichen relativ große Stücke auf die FernUni Hagen, aber dieses System, dass du erst weißt, ob du wiederholen musst, wenn fast schon die nächste Anmeldungsphase für die Prü

HappyMogry

HappyMogry

 

Im Norden viel Neues ...

Ahoi zusammen,   Ha, jetzt habe ich tatsächlich für meine Verhältnisse länger nichts geschrieben - hoffentlich reißt das nicht ein 😂   Inzwischen ist das neue Semester hochoffiziell gestartet und ich befasse mich also mit der Einführung in mein Nebenfach, die Geschichtswissenschaft. Obwohl es, wie bereits erwähnt, extrem viel Stoff ist, erhielt ich einen großen Motivationsschub dadurch, dass die Betreuung im Forum wieder dem im 1. Semester ähnelt - intensiv, persönlich, freun

HappyMogry

HappyMogry

 

Post aus Hagen ^^

Moin zusammen,   Gerade brachte die Post den Stoff für das neue Semester - ein Riesenpaket 😜 Ich werde mich in diesem Wintersemester mit meinem gewünschten Nebenfach, den Geschichtswissenschaften befassen. Dazu bekam ich gerade drei Kurseinheiten, jeweils aufgeteilt in drei Kurshefte:   1. Einführung in die Geschichtswissenschaft (historische Perspektiven, historische Hermeneutik, historisches Denken) - passt auf den ersten Blick hervorragend zu den literarischen Epochen

HappyMogry

HappyMogry

 

Ich lebe noch xD

Ahoi zusammen,   Sicher wundern sich schon einige, wo der Bericht zu meiner Prüfung bleibt 😉 Er folgt jetzt erst, da ich zum Einen erstmal die Nachwirkungen vom dem ganzen Stress im Vorhinein einigermaßen verdauen musste, zum Anderen ganz einfach, weil es bei uns Pflicht ist vor der Klausur eine Eidesstattliche Erklärung zu unterschreiben, die nächsten 48 Stunden mit niemandem über die Inhalte zu sprechen (man frage mich bitte nicht wieso xD)   Jedenfalls, jetzt darf ich wohl

HappyMogry

HappyMogry

 

Noch zweimal schlafen ...

... dann habe ich es endlich hinter mir 😉 Also vorausgesetzt ich kann schlafen ... 😝   Mein Kopf hat heute beim "letzten Durchlesen" (danach kommt normalerweise das "allerletzte Durchlesen", dann das "wirklich allerletzte Durchlesen", dann das "finale Durchlesen" und dann mindestens dreimal das "nur kurz eine Kleinigkeit nachschlagen" 😜 - Scherz beiseite), jedenfalls hat er verkündet, er habe jetzt ein für alle mal keinen Bock mehr und wenn ich nicht sofort aufhören würde, dann würde e

HappyMogry

HappyMogry

 

Noch eine Woche ...

... dann ist "Dooms-Day" 😜 wird auch Zeit, wenn ihr mich fragt. Bei der hundertsten Wiederholung hast du dann auch irgendwann keinen Nerv mehr xD Außerdem will ich es hinter mir haben, jawollja! 😉   Was den 🤧 Infekt angeht scheine ich - ohne was beschreien zu wollen - Glück gehabt zu haben - Magen/Darm war Gott sei Dank falscher Alarm und der Schnupf an sich ist nicht so heftig wie befürchtet (mein Wundermedikament scheint tatsächlich zu wirken - ich passe aber auch auf wie ein Lu

HappyMogry

HappyMogry

 

Auch das noch ...

Jippie jay jo - oder so ähnlich xD  Jetzt ist es passiert: hübscher Infekt (Erkältung und wie es scheint auch Magen/Darm) eineinhalb Wochen vor der Prüfung - was bin ich doch für ein unsagbarer Glückspilz 😝😝😝😂   Irgendwie habe ich ja damit gerechnet - das ist typisch irgendwie ... Wahrscheinlich ausgelöst durch den Dauerstress 😝 auch eine Methode, um das Lernen runterzuschrauben 😜😅😂   Na ja, da hilft jetzt nur eins: so gut es geht auskurieren, freuen, dass ich vorher so

HappyMogry

HappyMogry

 

Erzähltextanalyse nach Genette

Sehr spannendes Thema: unterschiedliche Methoden, Texte zu analysieren. Das Modell von Gérard Genette, heutzutage das allgemein angewandte, ist ein Teil der Klausur.   Theoretisch kapiert habe ich das ... glaube ich 😂 ... Aber praktisch anwenden ist ja immer eine andere Sache xD ich bin heute fleißig dabei gewesen, praktische Übungen im I-net zu suchen, leider relativ unerfolgreich ... Vielleicht habe ich auch einfach falsche Schlagwörter gegoogelt 😂   Für alle, die es intere

HappyMogry

HappyMogry

 

Noch zweieinhalb Wochen ...

... dann wird's ernst. Und ganz ehrlich? So langsam will ich diese sch*** Prüfung dann auch hinter mir haben, mein Kopf hat nämlich gepflegt keine Lust mehr, sich das alles einzuprägen. Bis dahin muss ich aber noch so diszipliniert es geht meinen Plan durchziehen, was ich wann lernen bzw wiederholen will ... Bei der Menge an Stoff finde ich es nicht so leicht, so zu planen, dass du nicht eine Sache wieder vergessen hast, wenn du mit der anderen durch bist 😉  Aber ich ziehe das jetzt du

HappyMogry

HappyMogry

 

Doch lieber Zuversicht? 😉

Ahoi,   Es wechselt momentan stimmungsmäßig hübsch hin und her bei mir 😜 Im Moment sehe ich der Klausur tatsächlich etwas entspannter entgegen - nach intensivem Studium der Probeklausur habe ich beschlossen, mich auf bestimmte Aspekte innerhalb der Lernblöcke zu fokussieren - der Prof machte auch entsprechende Andeutungen - und voilà 😜 man kann auch gar nicht alles können, das müssen selbst Mitarbeiter der Literaturwissenschaftlichen Fakultät, die nicht unbedingt über ihren eigene

HappyMogry

HappyMogry

 

Mittelschwerer Fruuuuust ...

So ...   Block 1 von 4 die für die Klausur zu können sind: literarische Epochen, deren wichtigste Merkmale, deren Zusammenhang untereinander und das generelle Problem der Epochenabgrenzung ... So weit so schön ...   Hab den Blödsinn jetzt sage und schreibe VIER mal zusammengefasst, bin immer kürzer geworden, jetzt habe ich pro Epoche nur noch jeweils eine Doppelseite (außer Moderne, die hat zwei Doppelseiten xD), beschäftige mich damit seit mindestens zwei Wochen und habe das

HappyMogry

HappyMogry

 

Eigen- und Fremdwahrnehmung xD

Oh maaaaaaan,   Ich habe ja bereits geschrieben, dass die zu lernende Menge an Stoff ziemlich hoch ist ... Entsprechend habe ich persönlich das Gefühl, so überhaupt nicht vorwärts zu kommen 😛   Ich habe mir einen strukturierten Plan gemacht, an welchen Tagen der verbleibenden Zeit bis zur Klausur ich welchen Bereich lernen will und bis jetzt geht der auch auf aber irgendwie ... ... ... Weiß auch nicht ... Ich habe das Gefühl, ich kann mir den Quatsch nicht merken und erst rec

HappyMogry

HappyMogry

 

Wer bin ich und wenn ja, wie viele? ;)

Ahoi,   Nachdem mein Start ins Uni-Blogger-Leben etwas holprig war *hitzedoooooooof - sorry about that* 😜 dachte ich schütteln wir uns einmal und fangen von vorne an:   Aaaaalso, wie ihr bestimmt schon rausbekommen habt, studiere ich an der FernUni Hagen den B.A. Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt (das heißt, nach dem Grundstudium - spätestens - erfolgt eine Spezialisierung auf einen der drei Schwerpunkte an der Fernuni innerhalb der Kulturwissenschaften: Literaturwisse

HappyMogry

HappyMogry

 

Triple-O

Es ist wieder soweit ... Ungefähr einen Monat vor wichtigen Prüfungen mutiere ich in den Zustand des Triple-O ("out of order") 😜 In dieser Phase darf man mir nichts in die Hand geben, was kaputt gehen kann ... *klirr* ... *upps* 😅 ich lasse alles fallen und bin generell extrem fahrig. Und mir tun dann die Leute leid, die die stressbedingten Stimmungsschwankungen abbekommen ... 😅 Auf einmal ist dann alles außerhalb der Uni zu stressig und ich will nichts damit zu run haben xD

HappyMogry

HappyMogry

 

Hallo erstmal

Moin zusammen,   Ich versuche jetzt dann mal "sinngefüllter" zu bloggen. Momentan studiere ich die Einführung in die Literaturwissenschaften an der FernUni Hagen, Modul L1, und bin jetzt gerade in der unmittelbaren Klausurvorbereitung angekommen - die Prüfung ist Anfang September.   Im Vergleich zum Klausurstoff des letzten Semesters ist das "Problem" hier ganz klar die Menge an Stoff - das wirkte im ersten Moment schon abschreckend als ich den Prüfungsleitfaden gesehen

HappyMogry

HappyMogry



×
×
  • Neu erstellen...