Springe zum Inhalt

Warten, lernen & "Unboxing Vol. 9"

Tobse

226 Aufrufe

Hallo miteinander,

 

es ist ein verregneter Sonntag und ich brauche gerade mal eine Lernpause, daher schreibe ich diesen Blogeintrag. Sehr viel spannendes gibt es nicht zu berichten. Ich warte noch immer auf die Note und das Feedback vom Seminar und lerne fleißig für die Klausuren zu Energierecht und Wirtschaftsinformatik am 05. und 06.10.

 

Weiteres zur aktuellen Lage

Wie im letzten Beitrag berichtet, habe ich aktuell deutlich weniger Stress auf Arbeit. :wink:  Meine Kollegen belagern mich zwar mit Fragen, aber das stört mich nicht und ihnen helfe ich auch sehr gerne weiter. Schließlich müssen sie ja Teile von dem übernehmen, was ich bisher gemacht habe. Dieses Miteinander werde ich sicherlich vermissen, denn die Kollegen auf "Arbeitsebene", um es mal bewusst so zu formulieren, sind einfach klasse und ganz fabelhafte Menschen!

 

Der für mich viel spannendere Punkt ist das Verhalten unserer Chef-Etage mir gegenüber. Seitdem mein zukünftiger Geschäftsführer mit meinem noch CEO telefoniert hat, sozusagen zur Pflege der bestehenden (Geschäfts-) Beziehungen, herrscht hier großteils Funkstille seitens der "Führungsebene" mir gegenüber. Ein Kontakt wird nur gesucht, wenn es gar nicht anders geht. Sonst bleibt nur Begrüßung morgens und Verabschiedung nachmittags bestehen. Das wäre jetzt ein perfektes Szenario für eine Analyse im Rahmen von Personalführung... :lol:

 

Was ist noch geschehen?

Die WBH hat mir ein neues Paket geschickt mit dem Studienmaterial der Monate 25 bis 27. Und so sieht der Inhalt aus:

 

20180921_inhalt.png.f2d58194fe3cf1f4e95508d634a70262.png

 

Und das hier gibt es:

  • EEI01 - Informationsmanagement in der Energiewirtschaft
  • EHM01 - Märkte und Marktteilnehmer
  • EUU01 - Energie und Umwelt Ansatzpunkte für eine nachhaltige Unternehmensführung
  • IMG01 - Grundlagen des Innovationsmanagements
  • SBD01 - Strategic Business Development 1
  • SBD02 - Strategic Business Development 2
  • SNE01 - Netzwerke im Kontext des dynamischen Wandels in der Energieversorgungswirtschaft
  • SNE02 - Etablierung von Netzwerken in der Energieversorgung
  • PEMA04 - Internationale Personalführung
  • Flyer: Shoppen & sparen! (nicht abgebildet)

 

Wie immer werde ich Euch mehr Informationen zu den Studienheften im Sammelbeitrag Studienmaterial aufgeschlüsselt aufgelistet noch bereitstellen.

 

Und das war es dann auch schon wieder von mir. Die nächsten Neuigkeiten gibt es, wenn entweder die Rückmeldung vom Seminar, oder die Benotung der Klausuren eingetroffen ist. Bis dahin wünsche ich Euch einen schönen Sonntag!

 

Euer Tobse



4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das klingt wenig professionell, was Deine bald ehemalige Chefetage da abliefert. Man sollte die Tür immer leise schließen wenn man sich trennt, das gilt für beide Seiten. Das zeigt umso mehr, dass du alles richtig gemacht hast.

Interessante Mischung an Studienmaterial hast Du da bekommen, ich wünsche viel Spaß damit und viel Erfolg für die Prüfungen in der nächsten Woche.

 

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Zitat

 nur Begrüßung morgens und Verabschiedung nachmittags

 

Hast du zumindest deine Ruhe 😉.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Am 23.9.2018 um 14:07 , Matthias2021 schrieb:

Das klingt wenig professionell, was Deine bald ehemalige Chefetage da abliefert. Man sollte die Tür immer leise schließen wenn man sich trennt, das gilt für beide Seiten.

In der Tat, vor allem da mein Chef beim Einreichen der Kündigung noch Sätze gesagt hat, wie "ich hoffe du arbeitest professionell weiter" oder "man sieht sich immer zwei Mal im Leben". Zuletzt meinte meine Chefin zu mir, nachdem ich auf ein Problem aufmerksam gemacht hatte, was es mich denn kümmere, ich sei ja eh bald weg. Mir fällt dazu nichts mehr ein, aber um das vorherige aufzugreifen, es muss mich ja auch nicht mehr kümmern... :001_tt2: :lol:

 

vor 21 Stunden, Markus Jung schrieb:

Hast du zumindest deine Ruhe 😉.

Oh ja, daran hab ich mich auch schnell gewöhnt! :wink:

Bearbeitet von Tobse

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich möchte doch mal erleben, in Führungspositionen sozialer Kompetenz zu begegnen. Solche Sätze kann man sich als Chef denken... Da fällt einem echt nichts mehr ein. Obwohl man es ja auch positiv sehen kann.... der Chef ist darauf bedacht, dass der Mitarbeiter seine Entscheidung nicht bereut und mit einem guten "alles richtig gemacht" Gefühl in den neuen Job startet. 😂

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung