Zum Inhalt springen

M. Eng Elektrotechnik

  • Beiträge
    7
  • Kommentare
    16
  • Aufrufe
    1.306

Numerisches Schreckgespenst


abusibel

546 Aufrufe

 Teilen

Hallo ihr lieben Mitleser,

 

nach nun doch guten 2 Wochen Abstinenz mal wieder ein Status-Update.

Nach einer guten Woche abendlicher Bearbeitungszeit, habe ich die B-Aufgabe in numerischer Mathematik endlich abgeschickt und gestern tags darauf schon die positive Rückmeldung bekommen:)

Ich glaube an sich ist das Fach nicht wild. Es gibt ein gewisses Schema F, im Prinzip einen Algorithmus, den man anzuwenden hat und dann läuft die Sache. Für meinen Teil verging mir aber mit den ganzen iterativen Verfahren, Gauß-Verfahren und zahlenmäßiger Berechnung ziemlich die Lust an der Mathematik. Ich war dann letztlich froh das Fach erfolgreich abgeschlossen zu haben:)

 

Nun habe ich mich ein wenig damit beschäftigt, wann ich die ersten Klausuren schreiben werde. Anfang Dezember gäbe es den nächsten Termin, allerding ist mir das etwas zu kurzfristig, da ich in den beiden Wochen zuvor privat gut ausgelastet bin^^. Nächste Termine wären dann Präsenz in Pfungstadt Ende Januar/Anfang Februar. Es wird noch aufkommen wie viele Prüfungen es bei mir werden, aber wenn ich bedenke dass ich bis März das erste Semester schon hinter mir haben sollte, werden es bestimmt 3 Prüfungen... aber mal sehen;) Ich möchte das Studium einfach möglichst in Regelstudienzeit abgeschlossen haben. Wobei es ja nicht zwangsläufig semesterweise verlängert werden muss;)

 

Ich werde mich also zunächst mal an internationales Projektmanagement machen und mich im Anschluss wieder dem mathematischen Fächern widmen...

 

Bis dahin!

 Teilen

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Drei Prüfungen bei einem Termin finde ich sehr viel. Kannst du das nicht doch splitten?

Link zu diesem Kommentar

Es wäre ja nicht alles an einem Tag, sondern jeder Prüfungstag ist separat. An den Tagen dazwischen gibt es dann auch noch das Repetitorium, was quasi wie eine Wiederholungstunde angelegt ist und für Fragen da ist. Ist halt dann wieder der zeitliche Aspekt;)

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Wenn das für dich okay ist, kannst du es ja so versuchen. Ich finde das wie gesagt viel und hatte immer versucht, nur maximal zwei Prüfungen an einem Termin in Pfungstadt zu schreiben.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...