Zum Inhalt springen

M. Eng Elektrotechnik

  • Beiträge
    7
  • Kommentare
    16
  • Aufrufe
    1.284

Über diesen Blog

In diesem Blog möchte ich begleitend zum Studium über meine Erfahrungen mit dem Fernstudium berichten.

Beiträge in diesem Blog

Warten und warten...

Hallo zusammen,   ein kleines Status-Update. Wie der Titel schon sagt bin ich gerade gespannt am Warten;) Ende Januar hatte ich Produktentstehung in Pfungstadt geschrieben. Es lief ziemlich gut soweit und ich kann auch sagen dass das Lernen doch geholfen hat;) Ob es sich ausgezahlt hat wird sich erst noch herausstellen, die Noten sind noch nicht raus...   Zwischenzeitlich habe ich aber auf jeden Fall meinen 2wöchigen Urlaub genossen und konnte auch gut abschalten:) Jetzt habe

abusibel

abusibel

Neues Jahr, neue... Ziele?

Hallo zusammen,   zum neuen Jahr möchte ich nun auch wieder etwas zum Besten geben;)   Leider hat mir das Ende des letzten Jahres gezeigt, dass die beruflichen Erfordernisse doch viel freie Zeit und Zeit zum Lernen eingefordert haben. In meiner neuen Abteilung musste ich nun auch erstmals die Erfahrung des harten Jahres-Endgeschäfts machen. Jeder will Budget loswerden und man kann sich vor Arbeit kaum retten. Mein Ziel war zunächst diesen Januar Produktentstehung und Ele

abusibel

abusibel

Numerisches Schreckgespenst

Hallo ihr lieben Mitleser,   nach nun doch guten 2 Wochen Abstinenz mal wieder ein Status-Update. Nach einer guten Woche abendlicher Bearbeitungszeit, habe ich die B-Aufgabe in numerischer Mathematik endlich abgeschickt und gestern tags darauf schon die positive Rückmeldung bekommen:) Ich glaube an sich ist das Fach nicht wild. Es gibt ein gewisses Schema F, im Prinzip einen Algorithmus, den man anzuwenden hat und dann läuft die Sache. Für meinen Teil verging mir aber mit den

abusibel

abusibel

Start geglückt!?

Hallo liebe Mitleser,   eine harte Woche lag hinter mir... für die Einsendeaufgabe für Methoden wissenschaftlichen Arbeitens habe ich mich richtig ins Zeug gehängt. Schließlich war es das Ziel im Testmonat zumindest eine Typ B Aufgabe durchzukriegen. Was soll ich sagen... den ganzen Feiertag saß ich auch noch vor der Aufgabe, hab sie dann schließlich abends abgeschickt. Und am nächsten Tag gegen Mittag hatte ich dann schon das freudige Ergebnis! Bestanden mit absolut zufriedenstel

abusibel

abusibel

Langsam nährt sich das Eichhörnchen...

Hallo liebe Mitleser,   die Umschaltung auf Herbst ist in vollem Gange und es wird immer kälter. Vor einigen Wochen habe ich mitbekommen dass man wegen der langen Trockenheit Eichhörnchen anfüttern soll. Das Futter liegt nun rum, aber Eichhörnchen habe ich noch keines gesehen. So langsam wie das also von statten geht, so komme ich auch gerade nur schleppend voran. Die Arbeit war anstrengend und feierabends musste ich noch viel für einen Umzug helfen. Geschafft habe ich es nun die

abusibel

abusibel

Herbstwinde

Hallo liebe Mitleser,   draußen wird es langsam herbstlich. Der Sonnenstand wird tiefer und es weht das Laub auf die Terrasse. Mir kommt das gelegen, denn bei strahlendem Sonnenschein quäle ich mich nach der Arbeit ungern an Grundlagenfächer wie Mathematik.   Die zweite Woche ist nun vorbei und ich habe die erste Typ A Aufgabe zu wissenschaftlichem Arbeiten eingeschickt. Diese kam prompt mit einer kurzen, aber optimalen Auswertung zurück:) Nun wollte ich mich direkt an die B-

abusibel

abusibel

Startschuss

Hallo liebe Mitleser,   eine Premiere... mein erster Beitrag und mein allererster Blog überhaupt!   Wie es dazu kam? Wenn man etwas neues haben will oder machen will, dann informiert man sich vorher erstmal bei Anderen oder im Internet über die Sache. So kam es auch bei mir! Im Februar 2015 habe ich mein Studium der Elektrotechnik HS Augsburg beendet und bin im März auch gleich ins Berufsleben gestartet. Nach 3,5 Jahren und einem Abteilungswechsel wollte ich doch mehr, den Ma

abusibel

abusibel




×
×
  • Neu erstellen...