Springe zum Inhalt
  • Einträge
    18
  • Kommentare
    64
  • Aufrufe
    1.443

Letzte Etappe - Master Thesis und was dann?

Jacka

140 Aufrufe

Jetzt ist es soweit. Die letzte Etappe hat am Montag begonnen. Jetzt ist nur noch eine Prüfungsleistung zu erbringen - die Masterarbeit. Erschreckend wie schnell die Jahre vergangen sind und ich werde meine Kommilitonen wirklich vermissen. Was mache ich denn nächstes Jahr mit der ganzen Zeit? Nach 5 Jahren wird das ein komisches Gefühl sein. Kein Lernen, keine Klausur, keine Hausarbeit mehr.. 😱

 

Zurück zur Masterarbeit. Wir mussten als Prüfungsleistung für Forschungsmethodik II ein Exposé scheiben. Somit besteht bereits ein großer Teil der Literatur und auch ein Grundstamm der Theorie. Jetzt geht es die 70 Seiten gut zu strukturieren und die Literatur auch mal intensiver durchzuarbeiten. Da ich mein Thema technisch bearbeite, kommt einiges an Programmierung und technische Aufbauten dazu. Irgendwie freue ich mich richtig auf die Bearbeitung und hoffe mal das sich diese Motivation nicht schnell wieder verflüchtigt. Am 20.01.20 ist Abgabetermin, ich möchte daher bis Ende des Jahres fertig sein. Diesmal werde ich ein Korrektorat durchführen lassen und es soll auch schön professionell gebunden werden. 

 

Diese Woche ist der Bachelorstudiengang mit 14 Teilnehmern gestartet. Ich wünsche den Studierenden viel Erfolg und natürlich Spaß. ☺️



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Super, nun ist der Endspurt sichtbar. 

Wie gehst Du die Literaturrecherche an? Ich tu' mich damit immer so schwer. Ich finde etwas zu einem Thema, schreibe das auf. Dann finde ich dazu etwas weitergehendes, schreibe das auch auch und am Ende hab ich ganz viele Infos, die aber irgendwie richtig abzudriften scheinen. 

 

Welches Korrektorat wirst Du in Anspruch nehmen? :) 

Ich nehme vielleicht dieses "scibbr.de", "korrekturen.de" oder "druck-deine-diplomarbeit.de". Bei Letzterem hatte ich meine Bachelorarbeit drucken lassen. 

 

Viel Erfolg Dir auf der letzten Etappe

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich suche mir erst einmal Grundlagenliteratur, meist in Form von Büchern, für das generelle Verständnis und die Theoriekapitel. Dann schaue suche ich nach Papern, die in eine ähnliche Richtung gehen und meine These untermauern können. Google Scholar ist schon mal ganz praktisch für einen ersten Überblick. Ansonsten schaue ich gerne bei ScienceDirect und ähnlichen Portalen. Ich packe alles in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi. Das will ich echt nicht missen! 

 

Welches Korrektorat weiß ich noch gar nicht. Scribbr ist zumindest transparent bei den Preisen, obwohl einem dort schon schwindelig wird.. 😵

 

vor 19 Stunden, MichiBER schrieb:

..schreibe das auch auch und am Ende hab ich ganz viele Infos, die aber irgendwie richtig abzudriften scheinen. 

 

Was meinst du damit? Hast du Probleme das Thema einzugrenzen? Das passiert mir gerne mal.. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...