Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    2
  • Kommentar
    1
  • Aufrufe
    127

Start des Blogs...mit Verspätung - Teil 1

Anmelden, um zu folgen  
Josie_93

117 Aufrufe

Hallo zusammen,

 

so starte ich nun, mit einem Jahr Verspätung (und ich beschwere mich über die Deutsche Bahn :rolleyes:), meinen Blog zu meinem Studiengang B.A. International Business Communication bei der AKAD. Gestatten: Josie, 26, gelernte Fremdsprachenkorrespondentin Englisch / Französisch.

Eigentlich wollte ich schon früher mein Studium dokumentieren und von meinen Erfahrungen berichten. Ich studiere nämlich schon seit Mitte September 2018, allerdings bin ich durch Beruf und Privates (und – so ehrlich muss ich sein – falsches Zeitmanagement) leider nicht so weit im Studium, wie ich gehofft hatte.

Nun kommt langsam aber sicher Fahrt auf. Ich habe die zu bearbeitenden Module nun so eingeteilt, dass ich (hoffentlich) besser mit dem Workload zurechtkomme und die Dinge nicht mehr so arg schleifen lasse. Aber von vorne:

 

Entscheidung für die AKAD

Meine Ausbildung habe ich 2013 abgeschlossen und bin dann ab ins Ausland. Frankreich, um genau zu sein. Meine erste richtige Arbeitsstelle, hoch oben in den Alpen :)  Nach fast 2 Jahren ging es dann einige Zeit nach England und Luxemburg (ebenfalls zum Arbeiten), und seit knapp drei Jahren bin ich wieder in good old Germany. Während der letzten Jahre hatte ich bereits den Wunsch, mich weiterzubilden und den Bachelor zu machen. Aber, wie das so ist, wenn man einmal arbeitet, ist es schwierig, plötzlich auf die finanzielle Unabhängigkeit zu verzichten, und das für mindestens 3 Jahre. Ansprüche hochschrauben geht immer, runterschrauben ist da schon viel schwieriger ^_^  Vollzeit-Uni kam für mich also nicht in Frage (zumal es dort auch keine für mich interessanten Studiengänge gab). Entweder dual oder Fernstudium – letzteres war für meine Situation die beste Variante.

Nachdem ich die Entscheidung für ein Fernstudium getroffen hatte, habe ich mir mehrere Monate Zeit genommen und viel recherchiert: Welcher Studiengang soll es sein? Welche Fernuni / Fern-FH passt am besten? Wie sieht es mit dem Preis-Leistungsverhältnis aus?

Zum Schluss liebäugelte ich mit zwei Anbietern für zwei verschiedene Studiengänge, entschied mich aber nach den Online-Infoveranstaltungen für die AKAD und den B.A. International Business Communication. Ein Studiengang, der in Bezug auf meine bisherige Ausbildung doch passender erschien, um darauf aufbauend neue Kompetenzen zu erlangen.  

Die Anmeldung ging unkompliziert und schnell, und so war ich ca. 1 Woche später offiziell Studentin der AKAD Hochschule.

 

Einführungstag & erstes Assignment

Knapp 2 Wochen später fuhr ich nach Stuttgart, um am Einführungstag teilzunehmen, bei der man zugleich sein erstes Assignment für das Modul SQF26 bekommt – Wissenschaftliches Arbeiten. Ich war allerdings nur am Samstag da, da ich freitags noch arbeiten musste. Im Gespräch mit den anderen Teilnehmerinnen (die übrigens alle auch IBC studieren) gab es am ersten Tag aber sowieso nur ein allgemeines Kennenlernen der Hochschule und des Online-Campus mit einem anschließenden Abendessen. Die Dozentin hatte mit uns über Anforderungen des Assignments gesprochen und uns auch gleich Themen ausgeteilt. Das ist wohl standardmäßig so am zweiten Einführungstag, weshalb ich empfehlen würde, zumindest daran teilzunehmen.

Zwei Wochen später gab es ein Online-Seminar mit den Teilnehmern, in der man in der Seminargruppe seine Gliederung vorstellen und mit der Dozentin besprechen konnte. Fand ich sehr wichtig, um Feedback zu bekommen. War ja meine erste Hausarbeit, ich hatte nur einmal in der Oberstufe eine Seminararbeit schreiben müssen – viel zu lange her, und auch nicht wirklich wissenschaftlich geprägt 🤭

Ich habe das Assignment-Thema erst nach dem Online-Seminar offiziell angemeldet und habe für die Bearbeitung tatsächlich die vollen 8 Wochen ausgeschöpft, um mich in die Materie reinzufuchsen. Recherchieren, zitieren etc. muss ja auch erst einmal geübt werden, bis man da den Dreh raus hat. Die Note in diesem Fach dient allerdings nur zur Orientierung, man muss quasi nur bestehen.

Anmelden, um zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Schön, mal wieder einen neuen Blog zur AKAD dabei zu haben. Willkommen hier bei den Fernstudium-Infos.de Bloggern 🙂.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...