Springe zum Inhalt
  • Einträge
    21
  • Kommentare
    52
  • Aufrufe
    1.988

Klausur in Zeiten von Corona

Steffen85

243 Aufrufe

Vor zwei Wochen stand sie nun endlich an: die letzte schriftliche Klausur im Studium. 

Okay, in Anbetracht der doch sehr geringen Anzahl von 5 Klausuren im ganzen Studium ist das jetzt auch nicht sooo der Reißer. Aber was weg ist, ist weg.

Ich war ja lange am hadern, ob ich die Klausur nicht doch erst im April schreiben soll und habe mich dann ziemlich knapp für den Klausurtermin im März entschieden.

Mit meiner Vorbereitung war ich überhaupt nicht zufrieden und hatte weder viel Zeit, noch großen Elan für die Klausur zu lernen. Familiär war und bin ich durch eine längere Krankheit meiner Frau gut ausgelastet und irgendwie fehlt mir seit Ende letzten Jahres der Drive fürs Studium.

Letztendlich war es in Anbetracht der immer schnelleren Eskalation der Corona-Lage aber eine wirklich gute Entscheidung die Klausur dann doch noch zu schreiben. Nachdem die Meldung durch die Hochschule kam, dass man die Klausur aufgrund von Corona noch kostenlos stornieren kann, kam ich zwar wieder kurz ins grübeln. Ich bin dann trotzdem in den Termin gegangen und war ziemlich sicher von einem Fehlversuch ausgegangen. Die Stoffmenge ist einfach extrem hoch und nur aus einem Standardwerk zu lernen (auch wenn es Schwerpunkte gibt) ziemlich haarig.

Die Klausur war aber an sich gut machbar und ich bin schon ziemlich optimistisch hier gut bestanden zu haben.

Den Ausschlag für den Klausurtermin war ja die Verschiebung der Prüfungslocation zur TH meiner Stadt in der ich auch gerne in der Bib sitze. Ist einen Katzensprung von mir entfernt und sehr gut mit den ÖPNV zu erreichen. Allerdings war der Veranstaltungsort, ein Hörsaal, dann doch nicht so berauschend 🙄. Die Klapptische waren ziemlich klein und wenn man Richtung Rand saß musste man immer die Kommilitonen umständlich durchlassen, wenn sie aufs Klo wollten (und nicht über die Bänke in die nächste, freie Reihe gesprungen sind). Kein Vergleich zur Startzeit meines Bachelor-Studiums als wir noch in einer Realschule mit den dort üblichen, großen Doppeltischen schreiben durften. Das war dazu im Gegensatz ein Paradies ;-).

 

Der Termin im April wäre nun ohnehin abgesagt worden - dafür hätte ich allerdings eine Ersatz-B-Aufgabe beantragen können. Ob das besser / leichter oder schlechter ist sei mal dahingestellt.

Ich bin einfach nur froh das Thema abschließen zu können.

Ansonsten bin ich immer noch an meiner ersten Vertiefungsarbeit dran und hier leider auch kaum vorran gekommen. Ich muss jetzt noch einen Prototypen bauen und noch ein bisschen zu meinen Grundlagenkapiteln schreiben. Ich hoffe, dass ich dann ab nächster Woche wieder etwas mehr Motivation aufbringen kann.

Da ich aber (total überraschend!) ab Montag im Homeoffice bin, weiß ich noch nicht wie sich das auf meine Bereitschaft auswirkt, nach 8h Arbeit im Keller nochmal ein paar Stunden fürs Studium dranzuhängen. Ich glaube fast, das wird ... schwierig.

 

Na mal schauen wie sich die nächsten Wochen alles entwickelt. Mein nächstes Ziel ist definitiv die Vertiefungsarbeit abzuschließen bevor ich mir ein neues Thema suche. 3 weitere Arbeiten stehen ja auch noch an + der Projektstart im Mai. Bis dahin wollte ich eeeeeigenlich mit 2 Vertiefungsarbeiten durch sein. Mal sehen ob das klappt...

 

Viele Grüße

Steffen



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Zitat

nach 8h Arbeit im Keller nochmal ein paar Stunden fürs Studium dranzuhängen.

 

Kannst du zur Abwechslung zeitweise auch in anderen Räumen wie zum Beispiel Wohnzimmer/Küche arbeiten oder lernen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Theoretisch mit dem Laptop ja, aber praktisch mit einem 1- und 8-jährigen Kind auf 90 m2 eher nicht.

Wobei, ich könnte mich ja ins Bett legen und unter der Bettdecke verkriechen ... 🤔;-) 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...