Springe zum Inhalt

4. Semester


mikefly

331 Aufrufe

Hallo.

 

Dann melde ich mich mal aus dem 4. Semester, in dem auch bei mir alles anders ist. Was für eine verrückte Zeit.

Das DISC hat die Bearbeitungszeiten für Einsendeaufgaben verlängert. Da bin ich glatt froh, dass ich das nicht früher gewusst habe. So bin ich damit fertig. Ich habe alle Ergebnisse und es stehen jetzt nur noch die Master-Thesis und die Präsenz (?) im Juli an. Aber was kann man heute schon planen...

 

Ich habe mich noch nicht damit befasst, wie und ob ich an Bücher von der Bibliothek komme. Bisher bin ich gut mit dem Zugang der Uni Kaiserslautern klar gekommen und hatte mir wenige Bücher, die es nicht elektronisch dort gab, gekauft. Für die Masterarbeit erwarte ich da aber jetzt deutlich mehr Bedarf an Primärliteratur, die es eben noch nicht elektronisch gibt.

 

Außerdem bin ich noch nicht glücklich mit meinem Exposé für die Masterthesis. Es ist mir noch nicht ausreichend aufs Thema fokussiert.. soll heißen, mir persönlich ist meine Gliederung noch zu breit bei fehlender Tiefe. Ich habe jetzt überlegt, mir damit einfach mal eine Betreuung suchen zu lassen, und mich da mal etwas beraten zu lassen.

 

Ich werde die Tage auf jeden Fall schon mal etwas mit Recherche anfangen und Citavi füttern.

 

Für Juli habe ich nur mit viel Glück ein angemessen teures Hotelzimmer in KL ergattert. Das wird gefühlt immer schwieriger. Scheinbar steigt die Zahl DISC-Studierenden.. oder sie sind immer eher dran bei der Buchung ;) Jetzt muss ich das erste mal mein Stammhotel verlassen. 

 

Zu den Bewertungen (Noten) von Klausur und Essay: ich muss sagen, dass ich beide eher "streng" bewertet fand. Es war schon bisschen so "das Haar in der Suppe" suchen. Die Noten waren mit 1,7 und 2,0 jetzt schon in angemessen, wenn ich den Aufwand dafür betrachte. Man "hätte" beides allerdings besser bewerten können und hat sich da v.a. bei der Klausur scheinbar sehr an eine Musterlösung gehalten. So hatte ich meine Argumentation anhand von 4 Beispielen untermauert. Der Gutachter hätte aber gerne alle 8 oder 11 (keine Ahnung) Punkte aus dem Studienbrief gelesen. Spiegelstrichlernen ist jetzt nicht meine Vorstellung postgradualer Ausbildung. Ich rege mich darüber nicht auf, weil es für mich nicht wirklich um etwas geht. Da ich allerdings ja sowieso eine sehr ablehnende Einstellung gegenüber Benotungen habe, muss es ich erwähnen.

 

Der andere Gutachter bemängelt, dass man "Vgl." groß schreibt und nicht "vgl.". Nur macht das selbst das DISC in seinen Skripten so. Oder, dass in der Literaturangabe keine Seitenzahlen stehen dürfen.. Also. Ich fand´s komisch. Das DISC stellt ja eigentlich frei, welchen Zitationsstil man wählt. Man muss es halt durchgängig so machen. Es ist halt schwierig, wenn man den Gutachter erst mit dem Gutachten selbst erfährt. Dann kann man nicht fragen, wie er es denn gerne hätte.

Das wird jetzt bei der Masterthesis ja anders.

 

So, das war ein kleines Update

Bleibt gesund!

 

Mike

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Meines Erachtens würde man vgl. auch klein schreiben, weil das in "meiner Welt" vergleiche (=Verb) und nicht Vergleich (=Substantiv) ist. Vielleicht liege aber auch ich daneben. 🤷‍♀️

 

Und die angeblichen Mängel beim Zitieren, die wirklich JEDER Dozent anstreicht, kann ich nur noch mit Augenverdrehen quittieren. Die glauben ja tatsächlich, dass nur sie vom Baum der Zitiererkenntnis gefallen sind, alle anderen - inklusive Citavi und sonstige Tools - sind dumm geblieben. Ist nicht wirklich ernst zu nehmen. Meine Meinung. 

Link zu diesem Kommentar

Mir gefällt es ja durchaus mit einem gewissen Standard zu arbeiten. Aber das sehe ich wie Du.

Ich muss aber deswegen sehr aufpassen, dass mir berechtigte Kritik nicht durch die Lappen geht.

 

Aber ich mag keine Korrekturen, die so defizitorientiert sind. Generell nicht. 

Muss ich mit leben 😉 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...