Springe zum Inhalt

  • Einträge
    63
  • Kommentare
    342
  • Aufrufe
    5.835

Eine Hausarbeit und vier gute Geister


csab8362

229 Aufrufe

Für das Modul 2A2 Qualitative Analyse muss eine Hausarbeit durchgeführt werden. Das ist natürlich in Coronazeiten eine ganz feine Sache, weil wie das Wort so schön heißt HAUSarbeit kann man von zuhause machen und muss dafür niemanden treffen.

Eigentlich, denn gerade bei diesem Modul geht es um Interviews, Beobachtungen, Gruppendiskussionen. Generell eine Herausforderung, denn ich komme sehr schwierig mit anderen in Kontakt, umso mehr in Zeiten der Pandemie.

Verwandte darf man ja nicht als Probanden nutzen, dann wird es schon schwierig und für eine Gruppendiskussion fremde Leute zusammenzubringen ist momentan auch nicht besonders ratsam.

Zum Glück gibt es dieses Forum und vier gute Geister, die an der Diskussion teilgenommen haben und einen besonders guten Geist, der das technische knowhow und Equipment zur Verfügung gestellt hat.

Die Gruppendiskussion  lief phantastisch und nahezu alle Fragen, welche nicht direkt gestellt werden durften, wurden beantwortet.
Ihr seid ein DreamTeam.

Am Wochenende werde ich mich an die Transkription wagen, obwohl mir da noch einiges nicht klar ist, aber das wird schon. Der erste Schritt ist schon mal gemacht und ich brauche ja nicht unbedingt die beste Note für die Hausarbeit, denn ich habe ohnedies die beste Diskussion ☺️.

So weit so gut.
ps: ich merke die Studierpause tat mir wirklich gut, weil ich bin zur Zeit nicht mehr so pessimistisch wie früher, oder es ist einfach Corona, weil eh schon alles wurscht ist, vor allem wenn man wie ich im Tourismus arbeitet.

 

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...