Springe zum Inhalt

Notiz-Blog

  • Einträge
    9
  • Kommentare
    38
  • Aufrufe
    563

Das ist dann wohl der erste Eintrag...


Student3185

485 Aufrufe

Wie dem Namen schon entnommen werden kann, hab ich den Blog in erster Linie für mich selbst gedacht. Quasi eine Art Tagebuch, von dem ich mir erhoffe, dass es mich in "schweren" Zeiten, die mit Sicherheit während des Studiums kommen werden, motivieren wird.

Im Idealfall wird man hier in einigen Jahren die Reise von Studienstart bis zum erfolgreichen Abschluss nacherleben können. Wenn es natürlich nicht so läuft wie gedacht, dann steht hier in einem halben Jahr der letzte Post und irgend eine Begründung, warum die Vorgehensweise nicht so gut war.

Aber wie schon mein Vater (Oberstudienrat i.R.) sagte: Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.

In den nächsten Tagen schreibe ich dann noch ein paar Zeilen zu meiner Person, meiner Motivation und zu meinen (bisherigen) Erfahrungen mit der FernUni Hagen.

 

Sollte irgendwann irgendwer irgendwas wissen wollen, dann einfach nachfragen.

Generell brauche ich keine Likes oder ähnliches. Ich bewerte mein Leben nicht danach, wie viele virtuelle Daumen mir irgendwelche unbekannte Personen unter (m)einem Text im Internet dalassen. 

Eine meiner positivsten Erfahrungen war, als ich (vor ca. 25 Jahren) feststellte, dass es mir komplett egal ist, was andere von mir denken oder halten.

In diesem Sinne auf eine gute Zeit und bis zum nächsten Post.


Zusätzlich werde ich versuchen, jeden Blogeintrag mit einem Musiktitel enden zu lassen. Im Regelfall unbekannte Stücke, die es Wert sind gehört zu werden. Es müssen ja nicht immer die Charts sein oder Titel mit mehreren Millionen Aufrufen.
Lasst euch auf solche "Perspektivwechsel" ruhig ein, vielleicht entdeckt ihr ja den einen oder anderen Song, der euch weiterhin begleiten wird.
 

 

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Admin

Und auch von mir dennoch einen Daumen - und vielleicht wirst du mit der Zeit merken, dass aus den dir unbekannten Personen doch zumindest virtuelle Vertraute werden, auch wenn du sie nicht persönlich kennst. Zumindest erleben das hier viele so, gerade wenn es dann auch mal Feedback und Austausch in schwierigen Zeiten gibt.

 

Auf deine Notizen bin ich auf jeden Fall gespannt und freue mich, dass du diese hier mit uns teilst.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...