Springe zum Inhalt

Cringe

  • Einträge
    3
  • Kommentare
    5
  • Aufrufe
    320

(wieder) Ersti


cringe

354 Aufrufe

So, da sind wir wieder... 

Am 30. September hat mein Probemonat an der IUBH im Fernstudiengang Pädagogik für Bildung, Beratung und Personalentwicklung offiziell begonnen. Gleich zu Beginn muss ich anmerken, dass mit der Anmeldung alles ziemlich schnell ging. Vorab habe ich all meine Unterlagen erst einmal am 18. September digital eingereicht und den Studienvertrag auch problemlos mithilfe von webID online unterzeichnet. Die Unterlagen in Papierform dann in den Briefkasten eingeworfen und am nächsten Tag per E-Mail schon meine Anmeldedaten für myCampus und Care erhalten. Den Service und die schnelle Abwicklung kann man wirklich nur loben, denn es wurde auch schon mal von längeren Einschreibungszeiten (1-2 Monate) berichtet. 

Nachdem ich Care und myCampus erkundet habe, musste ich doch feststellen, dass es nicht besonders user-friendly ist. Teilweise kommt man leicht durcheinander, warum man denn jetzt die Kurse in Care buchen muss und die Lernmaterialien aber in myCampus studiert ist mir bis heute nicht ersichtlich, aber diese Aufteilung in Studienorganisation und Studieninhalte ist mir schon aus meinem (abgebrochenen 😀) Präsenzstudium bekannt. Dennoch denke ich, dass man sich nach einer kurzen Eingewöhnungszeit auch gut zurechtfinden kann. Vielleicht nimmt die IUBH diese – mehrmals von den Fernstudierenden bemängelte – Angelegenheit ja in Angriff und baut die Lernplattform noch ein wenig aus, um die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.  

Kommen wir nun auf die Lernmaterialien zu sprechen. Die Skripte in gedruckter Form kann ich noch nicht beurteilen, da diese erst auf dem Weg zu mir sind. Aber zum Interactive Book muss ich sagen, dass es mich doch beeindruckt hat. Die Aufmachung ist sehr ansprechend, das nötige Wissen wird sehr verständlich und anhand einfacher Beispiele aus dem Alltag vermittelt. Da musste ich schon staunen, dass ich aus einem Skript mehr mitnehmen konnte als in so manchen Vorlesungen an meiner Präsenzuni. Da wurden die PowerPoints einfach abgearbeitet, ohne Beispiele und jeglichen Bezug zur Praxis. Und wenn man dann eine Frage stellen wollte, so war die Zeit für eine ausführliche Erklärung vom Prof einfach zu knapp – bei einer Teilnehmerzahl von 100+ Leuten war dies ja auch verständlich.  

Für eins meiner ersten Module entschied ich mich für den Klassiker - Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten. Auch wenn ich schon mal Hausarbeiten geschrieben habe, so finde ich, dass es sich doch lohnt ein ganzes Modul dem wissenschaftlichen Schreiben und Arbeiten zu widmen, denn man wird das erworbene Wissen im Laufe des Studiums immer wieder anwenden müssen. In meinem Präsenzstudium wurde leider kein vergleichbarer Kurs angeboten und auch die Tutorien waren eher dürftig, sodass man schlussendlich rausging, ohne eine Ahnung davon zu haben, was wiss. Arbeiten denn nun genau bedeutet und wie man eigentlich eine Hausarbeit verfasst. Alles in allem – positiv überrascht! 

Mein zweites Modul (und auch das letzte, das ich im Probemonat bearbeiten kann, denn man darf maximal 10 ECTS im Probemonat erwerben) ist Geschichte und Theorien des lebenslangen Lernens. Ich dachte mir, dass dieses Modul ganz passend für den Anfang ist, um in den Studiengang einzuleiten.  

Ich habe mir vorgenommen es langsam anzugehen und erstmal das Fernstudium in meinen Alltag zu integrieren. Auch muss ich noch an meiner Organisation arbeiten, was die Planung meiner Lernzeiten und Klausuren betrifft, denn ich habe außer dem Fernstudium noch andere Verpflichtungen und natürlich noch einen Vollzeitjob (der aber rein gar nichts mit meinem angestrebten Bachelor zu tun hat 😛) . 

Ach ja, und natürlich wurde ich vom vielen #studygram und Youtube-Schauen auch dazu bewegt mir ein iPad zu holen, da es so in den Himmel gelobt wird, weil es eine Erleichterung im Studium sein soll. Damit muss ich mich erst noch intensiver befassen und vielleicht steige ich ja auch vom klassischen “Papier und Stift” auf das sog.  digital note taking um. 

Damit beende ich auch meinen Blog für heute und wünsche allen ein erholsames Wochenende 😊  

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Einen guten Start und viel Spaß beim Studium!

In Deinem Blog klingt heraus, dass das Fach ein Quereinstieg für Dich ist. Möchtest Du es beruflich nutzen, oder eher für das eigene Interesse?

Ich bin auf jeden Fall auf Deine Erfahrungen gespannt, denn das Fach hatte mich auch interessiert.

Link zu diesem Kommentar
vor 10 Stunden, schwedi schrieb:

Einen guten Start und viel Spaß beim Studium!

In Deinem Blog klingt heraus, dass das Fach ein Quereinstieg für Dich ist. Möchtest Du es beruflich nutzen, oder eher für das eigene Interesse?

Ich bin auf jeden Fall auf Deine Erfahrungen gespannt, denn das Fach hatte mich auch interessiert.

Vielen Dank für die netten Worte! 

So gesehen ist Pädagogik eigentlich kein Neuland für mich, mein Präsenzstudium hatte doch ansatzweise etwas mit dem Lernen, und auch mit dem Lernen von Erwachsenen zu tun.

Ein Fernstudium ist mir aber komplett neu und ich glaube auch, dass es eine Weile dauern wird, bis ich "den Dreh raus hab". :) 

Ja, ich habe vor mich beruflich neu zu orientieren, deshalb das Fernstudium. Aber ich muss auch sagen, dass mich die Studieninhalte auch wirklich interessieren. Als ich die IUBH anvisiert hatte, habe ich mich für Psychologie und Soziale Arbeit interessiert. Am besten beides gleichzeitig, doch da hätte ich weder die Zeit, noch die Kapazitäten in meinem Kopf 😄 Also beschloss ich, mir das Modulhandbuch zu Pädagogik durchzulesen und fand heraus, dass Module aus vielen Fachbereichen dort enthalten sind. Unter anderem auch Module wie Personalwesen (I und II), Sozialpsychologie und zwei Projekte!

Auf jeden Fall ist es einen Einblick wert ;) 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...