Zum Inhalt springen

Bachelorarbeit abgegeben


Josie_93

505 Aufrufe

 Teilen

Das Thema, das seit Anfang Juni mein Leben bestimmt, ist nun eeendlich in gedruckter Form an die AKAD verschickt worden.

 

Vor 2 Wochen hatte ich den letzten Besprechungstermin mit meiner Betreuerin, da sie danach im Urlaub war. Mein Ziel war es, bis zu diesem Termin die Rohfassung der gesamten Arbeit fertig zu haben, sodass ich ggf. aufkommende Fragen noch rechtzeitig vor Fertigstellung der Arbeit und ihrem Urlaub klären konnte. Und es hat tatsächlich geklappt! Ihrerseits gab es zu meinem Vorgehen nur wenige Kommentare, ansonsten war sie sehr zufrieden. Mir ist ein riesen Stein vom Herzen gefallen! Die verbleibende Woche habe ich dann ausschließlich für die Überarbeitung des Textes sowie der Überprüfung aller Formalia genutzt. Diese Phase finde ich immer am Schlimmsten: aus den einzelnen Teilen ein logisches Ganzes zu formen, selbst nach dem 100sten Mal durchlesen immer noch Verbesserungen vornehmen, ständig auf irgendwelche kleinen Fehler oder Unachtsamkeiten zu stoßen...

 

Aber das Durchhaltevermögen hat sich gelohnt – die finale Version der Arbeit war am Sonntagmittag fertig und am Dienstag lagen mir dann die gedruckten Exemplare vor. Schnell nochmal durchgeblättert, unterschrieben, USB-Sticks dazu und dann ab damit an die AKAD. Diesmal habe ich die Arbeit als Paket verschickt – da ist die Sendungsverfolgung einfach zuverlässiger als per Einwurfeinschreiben (man lese dazu meinen letzten Beitrag). Einen Tag später war der Status nämlich schon auf „ausgeliefert“ umgestellt, und auch im Online-Campus konnte ich den Eingang meiner Arbeit einsehen. Also alles paletti!

 

Somit ist auch die letzte Leistung meines Studiums absolviert. Ursprünglich wollte ich meine letzte Klausur ja nach der Bachelorarbeit schreiben. Ich bin so froh, dass ich das letztendlich doch nicht gemacht habe und die Klausur stattdessen schon Mitte Juni hinter mich gebracht habe. Der Gedanke, dass ich jetzt nach diesem Brocken nochmal für eine Prüfung hätte büffeln müssen, hätte mich nur so minder begeistert. Das war es also auf jeden Fall wert, auch wenn sich dadurch das Schreiben meiner Bachelorarbeit etwas verzögert hat.

 

Der Bachelortitel ist zum Greifen nah! 🎓

Bearbeitet von Josie_93

 Teilen

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Glückwunsch zu diesem Meilenstein! 🙂

 

Das bedeutet, Du bist nun komplett fertig und wartest nur noch auf das Ergebnis? Oder wird es noch ein Kolloquium geben?

Link zu diesem Kommentar
Josie_93

Geschrieben (bearbeitet)

vor 7 Stunden hat Markus Jung geschrieben:

Glückwunsch zu diesem Meilenstein! 🙂

 

Das bedeutet, Du bist nun komplett fertig und wartest nur noch auf das Ergebnis? Oder wird es noch ein Kolloquium geben?

 

Vielen Dank :)

 

In meinem Studiengang ist kein Kolloquium vorgesehen, daher muss ich tatsächlich nur noch auf die Note warten.

Bearbeitet von Josie_93
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...