Zum Inhalt springen

Letzte Prüfung ist eingereicht und kurzer Rückblick


Aramon

517 Aufrufe

 Teilen

Hallo zusammen,

ich kann es zwar noch nicht wirklich glauben, aber ich habe gerade meine letzte Prüfung im Modul "Gestaltungspraxis - Fotographie und Bild" eingereicht. In meinem Kopf fühlt es sich immer noch so an, als ob ich gerade erst mit dem Zertifikatsstudium angefangen habe. Aber nach 28 Studienheften, 7 Prüfungen und 36 CP (aktuell noch 32 CP) bin ich nun mit meinem Studium an der Wilhelm Büchner Hochschule vermutlich fast fertig. Außer ich habe wirklich Mist gebaut, wovon ich aber nicht ausgehen möchte. Aber wenn hier jeder mal ganz fleißig die Daumen drückt, dann wird es schon werden (hoffe ich). :-)

Kommen wir nun zu einem Rückblick mit meinen persönlichen Highlights. Ich schreibe einfach mal drauf los. Ob es sinnvoll ist, muss jeder für sich selber bewerten. 

Am meisten habe ich mich auf das Modul Multimedia gefreut. Einige Studienhefte waren sehr mathelastig und die Formeln waren auch nicht wirklich gut erklärt. Dies fand ich etwas schade. Besonders über das Java Studienheft hätte ich mich gefreut... leider war dieses Studienheft die größte Enttäuschung in diesem Modul. Das Heft war alt, richtig alt (Java 6). Ohne vorherige Java-Kenntnisse wäre ich bei der Prüfungsarbeit verloren...

Das Studienheft Web-Anwendungen fand ich sehr gut, besonders die praktische Projektarbeit hat mir sehr gut gefallen. Dieses Studienheft war mein persönliches Highlight in diesem Modul. Aber auch die Modulprüfung hat mir sehr gut gefallen. In meiner Prüfung habe ich zwei Spiele programmiert. Einmal in Java swing und dann als Webanwendung mit Javascript, HTML5, CSS. 

Im Modul Medienkompetenz fand ich die ersten 3 Studienhefte sehr schwierig geschrieben, besonders Semiotik bzw. Zeichentheorie war sehr kompliziert. Auch die Prüfung fand ich sehr schwer, aber irgendwie habe ich es bestanden. Im zweiten Teil des Moduls ging es um Kompositionslehre, Design und Mediencharakteristik und Konzeption. Diese Studienhefte waren gut und verständlich geschrieben und haben Spaß gemacht.

Das Modul Medientechnische Grundlagen würde ich am liebsten einfach nur vergessen. Auditive Wahrnehmung,  Audiotechnik etc. ist nicht meine Welt und wird es in diesem Leben auch nicht mehr werden. Dies hat wohl auch der Prüfer so gesehen, wobei ich immer noch glaube, dass er sich meine Kalkulationsdatei gar nicht angeschaut hat und mich deshalb so schlecht bewertet hat. Aber egal, auch solche Erfahrungen muss man sammeln.

Das Modul Medienmanagement, -ethik und -pädagogik war sehr BWL-lastig, aber hat mir sehr gut gefallen. Die Studienhefte waren alle super gut geschrieben.

Das Modul "Gestaltungspraxis - Fotographie und Bild" war mein Lieblingsmodul.  Super gute Studienhefte, viele spannende praktische Aufgaben und eine wirklich tolle Tutorin.

Dies soll es dann erst einmal gewesen sein.

Bearbeitet von Aramon

 Teilen

7 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Glückwunsch zum Abschluss... Und gleich die Frage: Wie geht es weiter? 😉

Link zu diesem Kommentar

Guten Morgen TomSon,


noch habe ich den Abschluss nicht bestanden. Gratulieren darfst du mir erst, wenn ich die letzte Prüfung bestanden habe. 😉
 

Ich werde mir erst einmal eine kleine Auszeit gönnen. Die Weiterbildung zum agilen Software-Developer an der SGD hört sich sehr gut an. Obwohl wir auch nach agilen Vorgehensweisen arbeiten, so wäre ein Blick über den Tellerrand nicht verkehrt. Ein Großteil meiner Weiterbildungen könnte ich anrechnen lassen. Das praktische Abschluss-Projekt im Team und die Seminare in Spring Boot klingen sehr interessant. Da wir unsere Architektur auf Microservices umstellen, wäre das sicherlich für mich ein guter Einstieg. Aber erst einmal werde ich mir eine Auszeit gönnen. Dies habe ich auch meiner Freundin versprochen. 😁

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Zitat

wenn hier jeder mal ganz fleißig die Daumen drückt

 

Das mache ich gerne – bin mir aber auch so sicher, dass es klappt.

 

Danke für Deinen Blog und Deinen Rückblick. Ich bin auch gespannt, wie es dann weiter geht und halte es auch für sinnvoll, jetzt zunächst eine Pause einzulegen und die freie Zeit zu genießen.

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Stunden schrieb Aramon:

noch habe ich den Abschluss nicht bestanden. Gratulieren darfst du mir erst, wenn ich die letzte Prüfung bestanden habe. 😉

 

Och, das wird schon😉

Link zu diesem Kommentar

Ist ja klasse! Daumen sind gedrückt, und: Wird schon!! 💪😄

LG 

Link zu diesem Kommentar
Aramon

Geschrieben

Bevor ich es vergesse, meine Note habe ich erhalten. Es ist eine 1,0 geworden. Sobald mir mein Abschluss vorliegt, werde ich einen letzten Blog-Eintrag erstellen.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...