Zum Inhalt springen

Neustart


_Lene_

290 Aufrufe

 Teilen

Seit ich im Juni 2014 mein Studium der Medizinischen Dokumentation und Informatik auf unbestimmte Zeit unterbrochen haben, ist viel Wasser die Donau runtergefloßen. Ich habe mich persönlich weiterentwickelt. Meine Stärken und Schwächen besser kennengelernt. Was ich jedoch nie so ganz verdaut habe, ist der Abbruch meines damaligen Studiums. Wie oft habe ich in den vergangenen vier Jahren mit meinen Ehemann darüber geredet, dass ich das Studium so gerne wieder aufnehmen würde. 

Heute vier Jahre nach den ersten Überlegungen zur Wiederaufnahme, kann ich sagen, dass ich nicht zurück an die Technische Hochschule Ulm möchte. Gründe gibt es hierfür viele. Nur um einige zu nennen. Ich müsste das Studium quasi bei null wieder starten. Ich habe zwar eine grobe Ahnung davon, was damals in Statistik von mir verlangt wurde, aber um jetzt im vierten Semester wieder einzusteigen, fehlt dann doch einfach zu viel. Und ganz ehrlich!? Nochmal fünf Semester Statistik stehe ich bei aller lieber zu dieser Wissenschaft nicht durch. Mit Medizin geht es mir ähnlich. Mich würde im vierten Semester eine Prüfung in Medizin erwarten in der alle vier Semester Medizin abgebrüht werden. Auch hier ist der Nachholbedarf einfach viel zu groß. Also, bye, bye Data Science in Medizin (so heißt der Studiengang nach einigen Anpassungen heute).
Nach langer Suche bin ich jedoch auf einen Fernstudiengang an der WBH gestoßen. Medizinische Informatik. Was soll ich sagen? Es war Liebe auf den ersten Blick. Und das nicht nur, weil die WBH in Darmstadt sitzt und ich Darmstadt liebe und entsprechend auf die ein oder andere Präsenzveranstaltung in DA hoffe.

Meine Unterlagen an die WBH wurden versandt und nun heißt es warten. Ich hoffe, dass der Start zum 01.08.2022 klappt.

Viele Grüße und einen schönen Sonntag!
Lene

 

 Teilen

4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Motiviert

Geschrieben

Ich finde die WBH super, eine echt tolle Wahl! Der 01.08. ist schon sehr bald, mal sehen, ob sie so schnell sind :) Ich drücke die Daumen.

Link zu diesem Kommentar
Aramon

Geschrieben

Das hört sich gut an. Mit der WBH habe ich auch gute Erfahrungen gemacht. Ich wünsche dir viel Spass und Erfolg.

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Einen guten Start wünsche ich Dir. 

 

Machst Du das Studium dann vorwiegend für Dich und um Dir vermutlich auch ein Stück weit etwas zu beweisen, oder verfolgst Du auch berufliche Ziele damit?

Link zu diesem Kommentar

@Markus Jung Natürlich mache ich das Studium für mich. Dies schließt für mich jedoch nicht aus, dass ich damit hinterher einen interessanten Job annehmen kann. 

Beweisen muss ich damit niemanden etwas. Ich bin froh darüber, dass es mittlerweile ein Fernstudium in der Richtung gibt. Die Alternative wäre schlussendlich für mich gewesen, die Pendelei zur Hochschule auf mich zu nehmen und wieder in Präsenz zu studieren. 
Die Gründe der Unterbrechung lagen rein im finanziellen Bereich und dass sich die Hochschule quergestellt hat mich im Bachelor in Teilzeit studieren zu lassen. 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...