Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    9
  • Kommentare
    20
  • Aufrufe
    892

# 6: Die ersten Schritte


kuntergraubunt

330 Aufrufe

Der Semesterauftakt war jetzt nicht soooo der Knall. Er war gut, um Kontakte zu knüpfen, aber inhaltlich hat er mir jetzt nicht so viel gebracht. Die Veranstaltung war in zwei Teile geteilt: in der ersten Stunde waren sämtliche Studiengänge und ca. 700 Studierende anwesend. Da ging es eher um allgemeines bla bla. In der zweiten Stunde waren wir dann nach Studiengängen getrennt und mit einer Professorin sowie einer Mitarbeiterin der Studienberatung in einem extra Raum.

Wir haben noch während dieser ersten Veranstaltung WhatsApp Gruppen gegründet und in der zu meinem Studiengang sind wir über 200 Leute. Bisher habe ich den Eindruck, dass man untereinander sehr hilfsbereit ist.

Da mit MB angerechnet wurde, hatte ich bisher nur eine Vorlesung. Morgen Abend ist die zweite Vorlesung in allgemeine Psychologie. Ich wollte am Wochenende die letzte Vorlesung nacharbeiten, aber wie das Leben so ist, hänge ich jetzt kränkelnd auf dem Sofa rum mit Fieber usw. Ich denke, ich sehe mir jetzt einfach nochmal den prüfungsrelevanten Teil der letzten Vorlesung an und das wars.

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Zunächst gute Besserung für Dich.

 

Zitat

in der ersten Stunde waren sämtliche Studiengänge und ca. 700 Studierende anwesend.

 

Wow. Hat die FOM so große Räume? Oder fand der Auftakt in externen Räumlichkeiten statt? Ich kenne ja mehr die Fernhochschulen mit ihren kleineren Seminarräumen. Oder eben die klassischen Universitäten, wo im Audimax natürlich schon viel Platz ist.

 

In der Vernetzung sehe ich künftig auch einen der großen Vorteile, die bei Präsenzveranstaltungen noch bleiben. Und dann, wenn praktisch etwas gemacht werden soll, was sich virtuell nicht gleichwertig abbilden lässt.

Link zu diesem Kommentar

Ah okay, falsche Bilder in meinem Kopf … Bei der FOM bin ich immer noch eher bei Präsenz, was bei Dir ja gar nicht zutrifft. Sorry.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
  • Neu erstellen...