Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    75
  • Kommentare
    281
  • Aufrufe
    13.105

Urlaub vorbei und weiter gehts


brotzeit

490 Aufrufe

Servus,

nach meinem letzten Blogpost bearbeitete ich noch das Assignment in Softwareentwicklung für Ingenieure und fing mit der Vorbereitung bzw. Wiederholung für das Labor in Regelungstechnik an. Wie ich auch schon erwähnte, war das Thema der Hausarbeit mit VPN echt dankbar, denn das habe ich in insgesamt 4 Tagen runter geschrieben. Die meiste Arbeit steckte ich bereits in das Thema, welches der Dozent dann noch nicht wollte. Die Themen waren aber so ähnlich, dass ich das meiste gut verwerten konnte.

Die restliche Zeit bis zum Urlaub nutzte ich um das Begleitheft zum Regelungstechniklabor zu bearbeiten. Dort waren bzw. sind einige der Aufgaben vorab zu erledigen und bereits im Laborbericht zu dokumentieren. Gut dass ich so früh damit anfing, da die Klausur im Fach Regelungstechnik bereits ein Jahr her ist und ich noch das ein oder andere wiederholen musste. Obwohl einiges von dem Wissen schon weg war, dauerte dessen Reaktivierung glücklicherweise nicht sehr lang. Jetzt bin ich wieder im Stoff und für das Labor bereit.

Es mussten zwei Grundlagenversuche in Matlab/Multisim erstellt und Messungen mit den virtuellen Oszis durchgeführt werden. Alle Schritte wurden durch screenshots dokumentiert und im Laborbericht eingefügt. Dieser Teil des Berichts wird ausgedruckt und vor Ort abgegeben.

Der Urlaub war super. Wir sind ein paar Tage in die Ferien gefahren und haben es uns gut gehen lassen. Nach zwei Wochen wollte ich eigentlich wieder loslegen, bin dann aber echt übel krank geworden und konnte kaum stehen, sodass ich den „Urlaub“ einfach nochmal um eine Woche verlängerte um mich davon zu erholen.

Heute, an meinem ersten „Arbeitstag“ aktivierte ich direkt das Modul Projektwerkstatt mit dem Thema Multiprojektmanagement. Das ganze Modul besteht nur aus einem Assigment und es gibt keine Hefte oder sonst irgendwas. Man muss „nur“ die Hausarbeit schreiben und die 5 Ects mitnehmen. Irgendwie habe ich mir, wie so oft, was anderes vorgestellt. Ich habe den Dozenten nach der Gruppenarbeit gefragt und er meinte die meisten schreiben das allein. Da dachte ich, bevor ich mir jetzt die Mühe mache und mir andere Leute suche kann ich es auch tatsächlich allein schreiben. Es sind die gleichen Regeln wie in allen anderen Arbeiten auch zu befolgen. Als alternative Themen hätte es noch Kommunikation im Unternehmen oder so ähnlich, sowie Wissensmanagement gegeben.

Ich denke aber, dass ich in Zukunft am ehesten mit Multiprojektmanagement in Berührung kommen werde. Von daher finde ich es garnicht mal schlecht. Außerdem kam das im Modul SQF41 Projektmanagement schon als Thema dran, was von Vorteil ist.

 

Ach ja, die beiden Noten in SWE22 und MSC40 waren beide sehr zufriedenstellend, wobei ich mir mal wieder ziemlich sicher bin, dass keine von den Arbeiten wirklich gelesen sondern maximal überflogen wurden. Egal, hauptsache die Noten passen.

 

Nur ein kurzes Update heute und ich werde dann vom nächsten Labor Ende diesen Monat in Pforzheim berichten

 

Bis dahin

Bearbeitet von brotzeit

0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
  • Neu erstellen...