Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    6
  • Kommentare
    48
  • Aufrufe
    1.171

Zulassung - warum einfach, wenn es auch kompliziert geht


psychodelix

686 Aufrufe

 

 

Ich habe eine Email geschrieben, nachdem ich das Schreiben in der Post hatte.

Ich bin verwirrt.

 

Hallo XXX, XXY und XXZ,

 

die Zulassung zum Master in Philosophie scheint an einer Benotung der Hausarbeit in P2 zu scheitern. Ein nur "bestanden" der Hausarbeit scheint nicht zu reichen, so wie ich das rauslese.
Ein Bachelorstudium mit 180 ETCS habe ich, welches berufsbegleitend über neun Semester lief.
 
Ich werde aus dem Schreiben nicht wirklich schlau. Wenn es darum geht, 30 ETCS in Philosophie nachweisen zu können, habe ich die Voraussetzungen doch erfüllt, indem Modul P1 und P2 als bestanden gelten.
 
Ich habe nur dieses Bild von Herrn XXX bekommen mit "bestanden" und ein kurzes Gutachten, jedoch keine Note. Im Prüfungsportal ist HA in P2 auch noch als "in Bearbeitung" gelistet.
Ich weiß nicht, was ich jetzt noch machen kann, um zum Master in Philosophie zum SS 2023 zugelassen zu werden.
 
Viele Grüße

Bescheinigung Note P2 fehlt zur Zulassung zum Master geschwärzt.jpg

Bearbeitet von psychodelix

10 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Liebe Psychodelix hast du schon den direkten Weg mit der HS gesucht? Oder aber eine gesonderte Bescheinigung über die geleisteten ECTS in P1 und P2?

Wahrscheinlich schon, aber mehr fällt mir leider nicht ein

Link zu diesem Kommentar
Zitat

jedoch keine Note. Im Prüfungsportal ist HA in P2 auch noch als "in Bearbeitung" gelistet.

Ich denke, das wird das Problem sein.

Wenn das Modul noch als "in Bearbeitung" gekennzeichnet ist, wird es intern noch nicht als "abgeschlossen" geführt werden. Ich tippe, dass daher auch der Vorschlag zur Fristverlängerung enthalten ist.

 

Hast du auf dem Schreiben eine Telefonnummer der Ansprechperson? Wenn ja, würde ich einfach mal durchklingeln und nachfragen, welche Optionen Du hast.

Link zu diesem Kommentar

Heute ist Samstag.

 

Ich habe die Email geschrieben (an das Sekretariat Philosophie, den Betreuer der Hausarbeit und den Absender des Schreibens wegen Zulassung zum Masterstudium), aus der hervor geht, dass bis heute im Prüfungsportal nichts eingetragen ist.

 

Erst Montagmorgen kann ich da anrufen.

Bearbeitet von psychodelix
Link zu diesem Kommentar

Montagmorgen den Absender wegen Zulassung zum Masterstudium anrufen und fragen, wo genau das Problem ist.

Danach dann vielleicht weitere Telefonate.

Link zu diesem Kommentar

Der Betreuer meiner Hausarbeit hat geantwortet. Und das am Samstagmorgen um 8 Uhr! 🙂

 

Zitat

Sehr geehrte Frau XXX,

Sie haben Ihre Hausarbeit wie mir mitgeteilt im Rahmen des Akademiestudiums geschrieben. Im Akademiestudium bekommt man leider keine Note sondern die Benotung „Bestanden“ oder „Nicht Bestanden“. Gerne helfen wir Ihnen weiter.  

Herzliche Grüße

 

Bearbeitet von psychodelix
Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb psychodelix:

Der Betreuer meiner Hausarbeit hat geantwortet. Und das am Samstagmorgen um 8 Uhr! 🙂


dann hoffen wir mal, dass der FUH ein bestanden ausreicht 

Link zu diesem Kommentar

Naja, das Bestanden müsste glaube ich eingetragen werden, damit das passt.

Und das scheint eben zu dauern.  Was uns wieder zur Fristverlängeruing bringt.

So macht es zumindest für mich irgendwie Sinn.

Evtl. kannst Du ja höflich fragen, ob sie über die internen Kanäle die Bearbeitungszeit verkürzen können?

Link zu diesem Kommentar

Hat sich erledigt.

Heute nach "interner Rücksprache" im Master Philosophie eingeschrieben worden.

 

Postalisch kommt das dann in den nächsten Tagen.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
  • Neu erstellen...