Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    14
  • Kommentare
    39
  • Aufrufe
    2.069

Nach der Prüfung ist vor der Prüfung


mandyrainbow

473 Aufrufe

Hallo liebe Community,

 

meine ersten zwei Prüfungen als Open-Book-Klausuren liegen nun hinter mir, daher möchte ich euch etwas darüber berichten.

Am Freitag habe ich Unternehmensführung geschrieben.  Die Klausur ist immer erst zur genauen Uhrzeit im Online-Campus verfügbar. Doch eh mein Online-Campus geladen hat und ich die Prüfung runterladen konnte, verging eine Minute. Das hört sich wenig an, aber in dieser Situation war diese Minute verdammt lang. Dann konnte ich starten und kam auch mit der Zeit gut klar, sodass ich pünktlich nach 2 Stunden den letzten Satz auf das Klausurpapier, was man nehmen musste, geschrieben habe. Dann alle Blätter einscannen, in eine PDF-Datei zusammenfassen, diese noch komprimieren und einige Blätter noch mit Daten (Name, Matrikelnummer usw.) ausfüllen und per Mail abschicken. Eine halbe Stunde hat man für das Prozedere Zeit, die ich hier auch gebraucht habe. Eigentlich war ich nach 15 Minuten fertig, jedoch hat der PC, auf dem ich die Datei erstellt habe, plötzlich keine Verbindung mehr zum Internet gehabt (LAN). Internet ging aber prinzipiell noch, mein Handy und Laptop hatten WLAN. Also USB-Stick genommen, die Datei drauf gepackt, Laptop hochgefahren und über den Laptop die Mail verschickt. 5 Minuten vor Abgabeschluss ging die Mail an der WBH ein, also zum Glück noch rechtzeitig. Danach war ich fix und fertig mit den Nerven. Die Prüfung an sich lief aber gut und war auch machbar. 

Anders die Klausur Managementtechniken und Projektmanagement, die ich heute geschrieben habe. Hier hat das Technische dieses Mal funktioniert, sodass ich an Nachbearbeitungszeit nur 10 Minuten gebraucht habe. Allerdings waren die Aufgaben deutlich komplexer, teilweise für mich auch schwammig formuliert, sodass ich manchmal nicht wusste, was hier gefordert wird. Allerdings gab es auch leichtere Aufgaben, um ausreichend Punkte zum Bestehen zu holen, so hoffe ich, dass ich nicht durchgefallen bin. Bis zum Ergebnis muss ich mich aber sicherlich eine Weile gedulden. 

 

Doch wie sagt man so schön - nach der Klausur ist vor der Klausur - und so werde ich mich in den nächsten Wochen dem Modul Qualitätsmanagement, und, je nachdem wie ich es schaffe, dem Modul Prozessmanagement widmen. Auch diese beiden Module schließen mit einer Klausur ab. Die nächsten Prüfungen an der WBH werden auf jeden Fall nochmal als Open-Book-Klausuren angeboten. Mit diesem Format bin ich zufrieden und kam ganz gut klar, für das kurze Internetproblem kann ja die WBH nichts.

 

Also bis dahin, vielleicht gebe ich vor der Prüfung noch ein Statusupdate. 

4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Dieser Medienbruch digital – analog – digital wirkt auf mich nicht so recht stimmig. Gerade für ein Fach wie Unternehmensführung, wo ja vermutlich nichts zu zeichnen und zu rechnen war und es daher auch keine Formeln gab, könnte das doch auch direkt am Rechner bearbeitet werden.

Link zu diesem Kommentar
vor 51 Minuten schrieb Markus Jung:

Dieser Medienbruch digital – analog – digital wirkt auf mich nicht so recht stimmig. Gerade für ein Fach wie Unternehmensführung, wo ja vermutlich nichts zu zeichnen und zu rechnen war und es daher auch keine Formeln gab, könnte das doch auch direkt am Rechner bearbeitet werden.

Ja, das stimmt. Allerdings ist Vorgabe, dass die Prüfungen handschriftlich zu bearbeiten sind und ich nicht gerne auf IPad schreibe. Gibt sicherlich einige, die auf sowas geschrieben haben. 

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Minuten schrieb mandyrainbow:

Vorgabe, dass die Prüfungen handschriftlich zu bearbeiten sind

 

Darauf bezog sich meine Anmerkung. Ich finde es gut, wenn die Studierenden die Wahl haben und diejenigen, die gerne am PC tippen möchten, dies auch tun können. Das reduziert dann ja auch den Aufwand mit Download - scannen - Upload.

 

Handschriftlich am Tablet wollte ich auch keine Klausur schreiben, da würde ich dann ebenfalls Papier bevorzugen. 

Link zu diesem Kommentar

Es gibt inzwischen gute Neuigkeiten, denn beide Prüfungen sind bestanden. Auch hat die Korrektur nicht ganz so lange gedauert, das erste Ergebnis kam bereits 4 Wochen nach der Prüfung und das zweite Prüfungsergebnis war heute im Online-Campus und somit 5 Wochen nach der Prüfung. Mit der Korrekturzeit bin ich somit ganz zufrieden. 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
  • Neu erstellen...