Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    14
  • Kommentare
    39
  • Aufrufe
    2.140

Über diesen Blog

Hallo liebe Community, in diesem Blog möchte ich Euch auf dem Weg zum Master im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen für Ingenieure an der Wilhelm Büchner Hochschule mitnehmen. 

 

Modulübersicht:

 

1. Semester: 

Finanzwirtschaftliche Entscheidungsgrundlagen 

Managementtechniken und Projektmanagement

Wirtschaft und Organisation

Quantitative Methoden

Unternehmensführung

 

2. Semester: 

Informations- und Wissensmanagement 

Qualitätsmanagement 

Internationales Management und interkulturelle Kommunikation

Markt- und Projektmanagement (WP)

Lean Six Sigma (WP)

 

3. Semester:

Methoden wissenschaftliches Arbeiten

Prozessmanagament (WP)

Vertiefung Markt- und Projektmanagement

Vertiefung Lean Six Sigma

Projektarbeit

 

4. Semester 

Masterarbeit und Kolloquium

 

 

 

Beiträge in diesem Blog

Über den Start meiner Masterarbeit

Hallo liebe Community,    hier ein kurzer Beitrag über den Start der Masterarbeit.   Ende letzten Jahres hatte ich die erforderlichen Unterlagen für die Masterarbeit  für den Bearbeitungsbeginn 01.02. eingereicht (Antrag zur Zulassung der Masterarbeit, Exposé mit Titel, Betreuer, Motivation und Zielsetzung, Zeitplan, Gliederung und erste Literaturquellen). Kurz nach dem Zusenden erhielt ich auch schon eine Mail zum Bearbeitungsstand der Zulassung. In dieser wurde mir mit

Das Jahr neigt sich dem Ende - und die fehlenden Studienleistungen auch

Hallo liebe Community,    wie ihr dem Titel entnehmen könnt, gibt es nur noch wenige Leistungen zu erbringen in meinem Fernstudium - die Masterarbeit, ein großer Brocken, und die Vertiefungsarbeit in Lean Six Sigma.   Nach dem letzten Blogbeitrag ist einige Zeit verstrichen.   Ende November habe ich meine Vertiefungsarbeit im Modul Markt- und Projektmanagement eingereicht und kurze Zeit später eine sehr positive Rückmeldung erhalten, sodass ich das Modul abhaken kan

Beginn der zweiten Projektarbeit

Hallo liebe Community,    wie ihr dem Titel entnehmen könnt, habe ich diese Woche die Freigabe vom Fachbereich für meine zweite Projektarbeit im Modul Lean Six Sigma bekommen. Diese wird im Gegensatz zur anderen Projektarbeit (quantitative Analyse) eine systematische Literaturauswertung beinhalten. Grund dafür ist, dass ich beide Methoden für eine wissenschaftliche Arbeit in Vorbereitung auf meine Masterarbeit ausprobieren möchte. Die Projektarbeit neigt sich so ziemlich dem Ende

Zwischen Projektarbeit und Vertiefungsarbeit

Hallo liebe Community,    wie ihr dem Titel entnehmen könnt, habe ich zurzeit einiges zu tun.    In der Projektarbeit haben wir die erste Phase abgeschlossen. Hier sollte u.a. der Stand der Forschung beschrieben, eine Ist-Analyse durchgeführt und Betriebskonzept, Zielkreuz sowie ein Lastenheft erstellt werden neben Terminplan, Projektkommunikationsplan etc.. Die erste Phase ist auch die umfangreichste, in der zweiten Phase erstellen wir nun u.a. ein Pflichtenheft.   

Nächster Abschnitt - wissenschaftliche Arbeiten

Hallo liebe Community,   die Zeit vergeht schnell und ich komme gut mit meinem Studium voran.    Vor einer Woche habe ich die B-Prüfung des letzten Moduls aus dem 2. Semester - Markt- und  Projektmanagement - abgegeben. Thema war B2B im Handwerk, wo u.a. eine Konkurrenzanalyse durchzuführen und Sourcingstrategien zu diskutieren waren. Durch die Operatoren wie Beschreiben, Bestimmen oder Diskutieren und 8 Aufgaben ist meine B-Einsendeaufgabe 20 Seiten lang geworden, meine bish

Die Hälfte der CP erreicht

Hallo liebe Community,    wie ihr dem Blogtitel entnehmen könnt, habe ich nun 60 CP von 120 CP des Studiengangs erreicht, also genau die Hälfte.    Zunächst habe ich die Ergebnisse meiner zwei Openbook-Klausuren, die ich Anfang April geschrieben habe, nach 6 bzw. 7 Wochen Korrekturzeit erhalten.  Die Prüfung in Prozessmanagement ist dabei leider etwas schlechter ausgefallen als erwartet. Hingegen ist die für mich anspruchsvollere Prüfung in Qualitätsmanagement besse

Das Studium geht voran

Hallo liebe Community,    während ich gespannt auf die Prüfungsergebnisse der Openbook-Klausuren von Anfang April warte, habe ich mich in der Zwischenzeit mit zwei weiteren Modulen befasst.   Zum einen mein Wahlpflichtmodul Lean Six Sigma, zu dem im 3. Semester auch eine Vertiefungsarbeit zu schreiben ist. Da ich bereits das Modul Qualitätsmanagement bearbeitet habe, konnte ich viele Parallelen erkennen, denn Lean Six Sigma ist ein Konzept für Qualitätsmanagement. Schön fand

Die nächsten Openbook-Klausuren geschrieben

Hallo liebe Community,    wie ihr dem Titel entnehmen könnt, habe ich am Samstag weitere Openbook-Klausuren geschrieben.    Aber noch kurz vorneweg: Die Bewertung der Openbook-Klausuren vom Februar habe ich zum Glück bereits nach 4 bzw. 5 Wochen erhalten und sie sind beide gut bzw. sehr gut bestanden, mit den Ergebnissen bin ich äußerst zufrieden.    Nun aber zu den Prüfungen am Samstag: Ich wollte unbedingt die Module Prozessmanagement und Qualitätsmanagement schre

Nach der Prüfung ist vor der Prüfung

Hallo liebe Community,   meine ersten zwei Prüfungen als Open-Book-Klausuren liegen nun hinter mir, daher möchte ich euch etwas darüber berichten. Am Freitag habe ich Unternehmensführung geschrieben.  Die Klausur ist immer erst zur genauen Uhrzeit im Online-Campus verfügbar. Doch eh mein Online-Campus geladen hat und ich die Prüfung runterladen konnte, verging eine Minute. Das hört sich wenig an, aber in dieser Situation war diese Minute verdammt lang. Dann konnte ich starten und

Erste Klausuren im Februar

Hallo liebe Community,   einen Monat nach meinem letzten Blog melde ich mich mal wieder. Wie vorgehabt hatte ich es noch geschafft, das Modul Wirtschaft und Organisation mit der B-Prüfung im letzen Monat abzuschließen, Anfang des Jahres kam das sehr gute Ergebnis. Inhaltlich hatte die Prüfung allerdings nur über einen Aspekt der Skripte zu tun, worüber ich etwas verwundert war.    Zudem habe ich mich auf das Modul "Unternehmensführung" vorbereitet, da es jedoch nur aus 3

Fortschritt und spannende Aufgabe ab dem nächsten Jahr

Hallo liebe Community,    nach ungefähr einem Monat melde ich mich mal wieder.    Vorneweg die spannende Aufgabe, die mich ab dem nächsten Jahr erwartet:  Ich habe mich zur Wahl des Fachbereichsrats an der WBH aufstellen lassen und bin gewählt worden! Da 5 Personen kandidiert haben und nur 2 letztendlich im Fachbereichsrat sitzen, sah ich meine Chancen recht gering, da ich ja auch erst mit dem Studium angefangen habe. Aber ich habe ausreichend Zustimmung von meinen Kommi

Einführungsveranstaltung und erste Wochen an der WBH

Hallo liebe Community, die ersten Wochen sind schon vergangen und der erste Schnee lag ebenso bereits bei mir, wenn auch nur kurz.   In dieser Zeit fand eine virtuelle Infoveranstaltung der WBH für meinen Studienbereich statt, gesplittet auf zwei Termine in zwei Wochen a 1,5h. Etwas ärgerlich finde ich, dass man sich ungefähr einen Monat vorher anmelden muss, d.h. man studiert dann schon eine Weile. Eine Infoveranstaltung hätte ich mir etwas eher gewünscht,  da man doch nochmal ei

Anmeldeprozess an der WBH

Hallo, wie angekündigt möchte ich Euch nun am Anmeldeprozess an der WBH zum Masterstudium Wirtschaftsingenieurwesen für Ingenieure teilhaben lassen.  Vorneweg-es ging super schnell und hat reibungslos funktioniert.    Ich hatte mich online an der WBH angemeldet und zwei Tage später erhielt ich dann bereits die Zugangsdaten für den Online-Campus. Einen Tag später traf auch das Startpaket mit den ersten Unterlagen ein. Dieses habe ich natürlich abgeglichen mit der Packliste, di

Mein bisheriges Studium und Gründe für die Anmeldung

Hallo liebe Community,    hier ist nun mein erster Blog, wo ich mich und mein bisheriges Studium etwas vorstellen möchte und die Beweggründe, Wirtschaftsingenieurwesen an der WBH zu studieren   Mein vorheriges Studium: Ich habe 2019 das Abitur abgelegt und direkt angefangen, dual Medizintechnik zu studieren. Am Freitag habe ich bei einer feierlichen Exmatrikulation mein Zeugnis erhalten. Dual heißt, dass man immer drei Monate eines Semesters die Theorie an der Bildungsei


×
  • Neu erstellen...