Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    15
  • Kommentare
    41
  • Aufrufe
    2.262

Das Jahr neigt sich dem Ende - und die fehlenden Studienleistungen auch


mandyrainbow

269 Aufrufe

Hallo liebe Community, 

 

wie ihr dem Titel entnehmen könnt, gibt es nur noch wenige Leistungen zu erbringen in meinem Fernstudium - die Masterarbeit, ein großer Brocken, und die Vertiefungsarbeit in Lean Six Sigma.

 

Nach dem letzten Blogbeitrag ist einige Zeit verstrichen.

 

Ende November habe ich meine Vertiefungsarbeit im Modul Markt- und Projektmanagement eingereicht und kurze Zeit später eine sehr positive Rückmeldung erhalten, sodass ich das Modul abhaken kann.

Mit dieser Benotung hatte ich nicht wirklich gerechnet, da mir die statistische Auswertung der Umfrage nicht sehr leicht fiel, insbesondere die Auswahl der richtigen Hypothesentests. 

 

Das Modul Projektarbeit ist auch abgeschlossen. Nach der Abgabe des Endberichts hatten wir (das Projektteam) Anfang Dezember die Projektpräsentation. Bei dieser sollten wir einige Teile des Projektes vorstellen, die auch im Endbericht enthalten waren (z.B. Ergebnisse, Kosten- und Ressourcen- sowie Terminplanung, Zusammenarbeit im Team etc.), im Anschluss wurden Fragen gestellt. Neben dem Betreuer der Projektarbeit gab es noch einen Beisitzer, der an der Präsentation teilnahm. Der Termin fand online statt und soll sicherlich auch auf das Kolloquium der Masterarbeit vorbereiten, da uns einige Tipps am Ende gegeben wurden, wie der Aufbau der Folien etc. Somit fand ich die Präsentation sehr hilfreich. 

Die Projektarbeit an sich hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich nehme einiges aus ihr mit. So hatten wir im Studium einige Module, die das Thema Projektarbeit betrachtet haben, wie das Pflichtmodul Managementtechniken und Projektmanagement sowie das Wahlpflichtmodul Markt- und Projektmanagement. Jedoch wurden viele Aspekte nur theoretisch betrachtet - man kann ja kein ganzes Projekt in dieser Art von Modul durchführen. Durch die Projektarbeit konnte ich das Gelernte anwenden und weiß nun, wie z.B. ein Pflichten- und Lastenheft konkret aussehen kann. 

Insbesondere die Terminplanung könnte man ja für das "Projekt" Masterarbeit anwenden. 

Zudem hat mir die Projektarbeit in der Hinsicht Spaß gemacht, dass man etwas mehr Austausch mit anderen Studierenden - hier die Projektmitglieder - hatte. Auch wenn wir uns nur online gesehen haben, hat die Zusammenarbeit sehr gut funktioniert und wir haben uns super verstanden. 

 

Bezüglich meiner Masterarbeit bin ich gerade im Anmeldeprozess. Das Thema steht, ein Betreuer ist gefunden und Titel und Betreuer wurden seitens der Hochschule genehmigt. Darüber hinaus ist an der WBH ein Antrag auf Zulassung mit Kurzexposé einzureichen, welches ich abgegeben habe. Nun warte ich auf die finale Rückmeldung des Prüfungsausschusses.

 

Die Vertiefungsarbeit in Lean Six Sigma ist auch fast fertiggestellt, am 22.12. hatte ich die letzten Seiten geschrieben, jetzt fehlt nur noch die Korrektur.

 

Somit lasse ich das Jahr 2023 in Ruhe ausklingen (und seit dem 24.12. mit Corona - Weihnachten verbrachte ich leider alleine) und wünsche Euch schonmal einen Guten Rutsch in das neue Jahr 2024!  

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Zitat

und seit dem 24.12. mit Corona - Weihnachten verbrachte ich leider alleine) und wünsche Euch schonmal einen Guten Rutsch in das neue Jahr 2024!  

 

Vielen Dank, gute Besserung und Dir auch einen guten und hoffentlich dann wieder gesunden Start in das Jahr 2024.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
  • Neu erstellen...